Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

BTS-Sänger V will sein eigenes Gesicht nicht mehr sehen

von

K-Pop-Sänger V hat beschlossen, keine Selfies mehr zu machen. Er könne es nicht mehr ertragen, sich ständig selbst zu sehen. An seinem Beispiel werden die Schattenseiten des immensen Ruhms ersichtlich, der K-Pop mit sich bringen kann.

Nebenwirkungen des BTS-Fiebers: V erträgt sein Abbild nicht mehr

Der 25-Jährige, mit bürgerlichem Namen Kim Tae-hyung, wird von seinen Fans als „schönster Mann der Welt“ bezeichnet. Damit hat er mittlerweile aber Probleme und möchte keine Selfies mehr von sich teilen. Als „King of Selfies“ hatte er das zuvor jahrelang auf seinem Instagram-Profil getan. Seit etwa sechs Monaten postete er jedoch nichts mehr in diese Richtung.

V trifft überraschende Aussage

Seine aufmerksamen Fans befragten ihren Musikliebling bei einem Live-Fantreffen via Videostream nach den fehlenden Selfies. Seine Antwort war überraschend: Er behauptete, er könne sein eigenes Gesicht nicht mehr sehen. Er ertrage es nicht mehr, Selfies zu machen. Die „BTS-Army“ reagierte erst schockiert, letztendlich reagierten die Fans aber verständnisvoll und sprachen ihm gut zu.

Der große Erfolg von BTS

BTS haben jüngst einen weiteren Meilensteinen erreicht: Ihre Hit-Single „Dynamite“ wurde in den USA kürzlich mit Doppel-Platin ausgezeichnet. Am 17. März kündigte die Recording Industry Association of America (RIAA) in den sozialen Medien an, dass die Boyband offiziell die Gold-, Platin- und Doppelplatin-Zertifizierung für die Chartstürmer-Single 2020 erhalten hat.

Die koreanische Popband BTS wird weltweit gefeiert. K-Pop-Fans zeichnen sich durch extremes Zugehörigkeitsgefühl und fieberhafte Euphorie für ihre Musikstars aus. Sie bezeichnen sich selbst sogar als „Army“. Die sieben BTS-Bandmitglieder namens Jin, Jimin, V, Suga, RM, J-Hope und Jungkook werden besonders gefeiert, neue Songs verwandeln sich mittlerweile zielsicher in Megahits. Dass dieser Erfolg aber auch einiges nach sich ziehen kann, wird jetzt durch V, das zweitjüngste Mitglied der Boygroup, deutlich.


Luciano bei „Kinder fragen Rapper“: „Hast du denn Hausarrest bekommen?“
Weiterlesen