Spezial-Abo

„Captain America 4“ in Arbeit: Malcom Spellman schreibt Drehbuch

von

Am Ende der vorerst letzten Folge von „The Falcon and the Winter Soldier“ deutete bereits eine Schrifttafel mit dem Titel „Captain America and the Winter Soldier“ an, dass „Captain America 4“ aktuell in Arbeit sein könnte. Kurz darauf wurde diese Andeutung von „The Hollywood Reporter“ bestätigt, deren Bericht außerdem offengelegte, dass der „The Falcon and the Winter Soldier“-Showrunner Malcolm Spellwell das Drehbuch für „Captain America 4“ schreibe. Hierfür arbeite er mit dem Co-Autor Dalan Musson zusammen.

Wie sich der Cast von „Captain America 4“ zusammensetzt, wurde offiziell noch nicht bestätigt, doch da sich Chris Evans in „Avengers: Endgame“ zur Ruhe gesetzt hat und „The Falcon and the Winter Soldier“ seine Nachfolge thematisiert, liegt es nahe, dass Anthony Mackie in die Rolle des neuen Captain America schlüpfen wird und Sebastian Stan als Bucky ebenfalls im Zentrum der Geschichte stehen könnte. Ob auch Wyatt Russell mit dabei sein wird, ist noch unklar. Ebenfalls ungeklärt ist bislang, wer die Regie für den neuen Film übernehmen wird.

„The Falcon and the Winter Soldier“ bricht Rekord

„The Falcon and the Winter Soldier“ ist seit dem 19. März 2021 auf Disney+ verfügbar und sorgte für den bisher erfolgreichsten Serienstart des Streamingdienstes. Die Serie konnte damit sogar den Erfolg der Serien „WandaVision“ und „The Mandalorian“ toppen. Ein Grund hierfür könnte allerdings auch der Abo-Zuwachs sein, der seit dem Serienstart verzeichnet wurde.


Prince' Schwester über Details zum Nachlass – hier in WELCOME 2 AMERICA reinhören
Weiterlesen