Spezial-Abo
🔥„Dark“: So endet die Serie nach Staffel 3 | Das ist das Schicksal ihrer Figuren

Streamingtipps

Diese 10 Netflix-Dokus könnt Ihr gerade kostenlos auf YouTube sehen

Der Streamingdienst Netflix hat momentan gleich zehn Original-Dokus und Doku-Reihen komplett for free und ohne Abo via YouTube online gestellt, um Euch und besonders Euren Kindern während der aktuellen Schulschließungen durch die Corona-Pandemie dennoch etwas Wissen und Inspiration zu vermitteln. Die verfügbaren deutschen Untertitel, die man aktivieren kann, eignen sich außerdem super zum  Englischunterricht.

Hier geht’s zur Übersicht der Netflix-Dokus:

1. „Frischer Wind im Kongress“

Ein echtes Highlight: In der Doku wird unter anderem die bislang jüngste US-amerikanische Kongressabgeordnete Alexandria Ocasio-Cortez auf ihrem Kampf um einen Sitz im Kongress der Vereinigten Staaten begleitet. Dabei muss sie sich beständig gegen Rassismus und Sexismus behaupten. Auch die drei weiteren Kandidat*innen, die in der Doku näher präsentiert werden, kämpfen gegen ein kaputtes Gesundheitssystem, gegen Polizei-Brutalität und Umweltverschmutzung. Das Werk ist sehr sehenswert, könnte nicht aktueller sein und ist unbedingt zu empfehlen.

Streamt hier die komplette Doku:

2. „13TH“

Der Titel bezieht sich hier auf den 13. Zusatzartikel der US-Verfassung, der Sklaverei verbietet. Die Doku von „Selma“- und „When They See Us“-Regisseurin Ava DuVernays zeigt eindringlich den institutionellen und strukturellen Rassismus und Klassismus im US-amerikanischen Justiz- und Gefängnissystem, in dem Insass*innen von privat betriebenen Gefängnisanstalten für große Unternehmen zu geringem bis keinem Lohn schuften müssen. Dabei wird auch der historische Hintergrund und die Entstehung des heutigen Systems aufgezeigt. Die Dokumentation ist echt hart, aber sehr sehenswert und ein guter Grund sich auch mal mit unserem eigenen Justiz- und Gefängnissystem auseinanderzusetzen.

Hier entlang für „13TH“:

3. „Period. End of Sentence.“

Auch der Oscar-Gewinner für den besten Kurzfilm 2019 „Period. End of Sentence.“ steht derzeit kostenlos online. Der Film beschäftigt sich mit dem immer noch aktuellen Stigma der Monatsblutung und begleitet indische Frauen dabei, wie sie sich durch die Produktion kostengünstiger Damenbinden finanziell unabhängig machen und nebenbei eine sexuelle Revolution auslösen. Leider ist das Thema Menstruation auch in Deutschland oft noch mit Unwissen und Scham behaftet. Die Dokumentation bietet den besten Anlass dazu, die eigenen Kids vernünftig aufzuklären.



„Eurovision Song Contest: The Story of Fire Saga“ auf Netflix: Will Ferrells peinliches Waterloo
Weiterlesen