Drakes CERTIFIED LOVER BOY kommt am 3. September

von

Das Album CERTIFIED LOVER BOY von Drake sollte eigentlich bereits im Sommer 2020 erscheinen, wurde dann jedoch auf Januar 2021 verschoben. Nach einer kräftezehrenden Knieoperation verlegte der Rapper den Release des Albums noch einmal – in den Sommer 2021. Auf Instagram gab Drake nun bekannt: Das Album kommt am 3. September 2021.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von champagnepapi (@champagnepapi)

Das Datum stand erst vor ein paar Tagen am 27. August gerüchteweise in den Schlagzeilen, nachdem eine Sportsendung mit seltsam verzerrter Musik und thematisch unpassenden Einblendungen die Zeilen „CLD September 3“ zeigte. Der Sender selbst betitelte es als „Technische Schwierigkeiten“, die inzwischen behoben worden seien.

„Wir möchten uns für die Unterbrechungen entschuldigen, die heute Morgen bei SportsCenter aufgetreten sind. Wir hatten einige technische Schwierigkeiten, die inzwischen behoben sind.“

Ob diese Störung allerdings tatsächlich etwas mit Drakes Album zu tun hat, ist unklar. Weder Drake selbst, noch sein Team haben sich dazu bisher geäußert.

Drakes aktuelles Album SCORPION stieg auf Platz 1 der US-Charts und erhielt fünffachen Platin-Status.


Nach Helikopterunfall: Liam Gallagher teilt Foto von seinem verletzten Gesicht
Weiterlesen