Highlight: Mittelmäßige Rocker und Comedians: Die Foo Fighters besitzen die Coolness von bierseligen Lehramtsstudenten

Endlich weiß die Welt, wer der Superstar auf dem neuem Album der Foo Fighters sein wird

Jetzt ist es raus: Der angekündigte Superstar, der auf dem neuen Album der Foo Fighters zu hören sein soll, hat einen Namen. Und der lautet nicht Taylor Swift, Justin Bieber oder Lady Gaga. Nein, ein gewisser Justin Timberlake war es, der nach einer feuchtfröhlichen Begegnung vom Pop- ins Rockfach wechselte. Wenn auch nur im Hintergrund.

Im Juni teaserte Dave Grohl an, dass auf CONCRETE AND GOLD der „biggest popstar in the world“ einen Gastauftritt habe. Wen er damit meinte, verriet er erst jetzt im US-„Rolling Stone“. Demnach habe Timberlake eines Tages während der Aufnahmen vorbeigeschaut. Er hörte den Foo Fighters zu, mochte, was er hörte, und fand sich plötzlich regelmäßig mit Dave Grohl beim Abhängen wieder. Grohl erinnert sich: „Wir tranken Whiskey auf dem Parkplatz. An seinem letzten Abend bei uns fragte Justin, ob er auf unserem Album singen dürfe.“ „Ich will nicht drängeln“, soll der Superstar zum Rockstar gesagt haben – ich würde nur so gerne meinen Freunden davon erzählen!“

Und so landete Timberlake im Studio der Foo Fighters, die ihn nicht mehr und nicht weniger als ein paar „La la las“ einsingen ließen. Grohl scherzt: „Er lieferte auf den Punkt ab. Ich sag’s Euch: Aus dem wird nochmal was!“

Justin Timberlake ist nicht der einzige Gastmusiker auf dem neunten Album der Foo Fighters. Niemand Geringeres als Sir Paul McCartney hat ein paar Drumspuren eingespielt, auch Alison Mosshart (The Kills) und Shawn Stockman (Boyz II Men) sollen zu hören sein.

Seht hier einen kurzen „Making Of“-Comicteaser:

CONCRETE AND GOLD erscheint am 15. September. Am 10. September treten die Foo Fighters als Headliner beim Lollapalooza Festival in Berlin auf.

Von genial bis egal: Wir haben uns alle 9 Alben der Foo Fighters noch einmal angehört

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Foo Fighters wollen 2020 ihr neues Album veröffentlichen
Weiterlesen