Spezial-Abo
🔥Spiel mir ein Lied vom Tod: 10 Songs, die von Serienmördern inspiriert wurden 

Erste „The Smiths“-Aufnahme „I Want a Boy for My Birthday“ wurde erstmals in voller Länge veröffentlicht

Fans der Post-Punk-Legenden dürfte die Lo-fi-Neuinterpretation des Songs „I Want a Boy for My Birthday“ (1982) bereits in Teilen bekannt sein, jetzt ist die frühste bekannte „The Smiths“-Aufnahme aller Zeiten jedoch erstmals in voller Länge im Stream erhältlich. Dabei handelt es sich um ein Cover des gleichnamigen „The Cookies“-Songs aus dem Jahr 1962.

Gepostet wurde der Song von Toningenieur Dale Hibbert, der in der Vergangenheit für eine kurze Zeit als Bassist der Smiths tätig war. Die Aufnahme wurde bereits 2013 von Journalist Simon Goddard in seinem Buch „Songs That Saved Your Life (Revised Edition): The Art of The Smiths 1982-87“ erwähnt, der den Track wie folgt beschrieb:

„Die frühste bekannte Aufnahme in der Geschichte der Smiths stammt aus einer der ersten Dachboden-Bandproben von Morrissey, Marr und Hibbert überhaupt. Der auf einer B-Seite der New Yorker Girlgroup The Cookies zu findende Song ‚I Want A Boy For My Birthday‘ aus dem Jahr 1963 wurde aufgenommen, um Marr als Vorbereitung auf die bevorstehenden ersten Demo-Aufnahmen die Melodie beizubringen. Das Cover war Morrisseys Idee. ‚Ich hatte den Song vorher noch nie gehört‘, erklärte Marr, ‚ aber ich dachte mir: Super, sie werden ausrasten, wenn sie es hören. Ich stand voll und ganz dahinter.‘“

The Smiths wurden 1982 von Johnny Marr und Morrissey gegründet. Bis zu ihrer Auflösung 1987 veröffentlichten sie vier Studioalben und zählen inzwischen trotz ihres eher mäßigen kommerziellen Erfolgs in Großbritannien als absolute Kultband.

In den letzten Jahren machte vor allem Morrissey, der ehemalige Sänger der Band, immer wieder von sich Reden. Dieser war 2019 unter anderem dafür kritisiert worden, bei öffentlichen Auftritten einen Anstecker der rechtspopulistischen Partei „For Britain“ getragen zu haben.

Bereits kurz nach einem dieser kontroversen Auftritte bei Late-Night-Host Jimmy Fallon waren Werbeplakate für Morrisseys neues Album CALIFORNIA SON von S-Bahn-Stationen entfernt und sämtliche Alben des Sängers aus dem Sortiment des ältesten Plattenladens der Welt „Spillers Records“ in Cardiff entfernt worden.



Jesse Eisenberg: Das sind seine erfolgreichsten Filme
Weiterlesen