Spezial-Abo

Von Ponys und Dollars

Ein Dokumentarfilm über das Spannungsfeld zwischen kulturellem Anspruch und Wirtschaftlichkeit in der Festivalindustrie

„Friends: The Reunion“: Das verrät der Trailer über die Special-Episode

von

Es rückt näher und näher: Nach jahrelangen Spekulationen, Gerüchten und der offiziellen Verkündung vor über einem Jahr wird am 27. Mai 2021 endlich die langersehnte „Friends“-Reunion veröffentlicht. Das einmalige Special der Kult-Sitcom „Friends: The Reunion“ wird auf dem Streamingdienst HBO Max ausgestrahlt und bringt die Hauptdarsteller:innen Jennifer Aniston, Courteney Cox, Lisa Kudrow, Matt LeBlanc, Matthew Perry und David Schwimmer ein weiteres Mal an den Originalschauplatz Stage 24 auf dem Gelände von Warner Bros. zurück, um über die Entstehungsgeschichte und Hintergründe der Serie zu sprechen. Nun wurde am Mittwoch (19. Mai 2021) ein erster offizieller Trailer zu dem Event veröffentlicht, der den Fans schon einen kleinen Einblick in die Reunion-Episode gibt.

Promoaktionen: HBO Max fährt alle Geschütze auf

So sieht man die sechs Hauptdarsteller:innen in der legendären Wohnung von Monica und Rachel (später Chandler) auf dem Sofa sitzen, wie sie bei einem Quiz ihr „Friends“-Wissen testen, und man erhascht einen Blick auf Gaststars wie Richard-Darsteller Tom Selleck und Maggie Wheeler, die in der Serie die Rolle der Janice übernahm.

Zudem können sich Fans der Serie auf eine Art „Friends“-Modenschau freuen, die in dem Trailer kurz angeteasert wird. Insgesamt scheint HBO Max bezüglich Promoaktionen alle Geschütze aufzufahren: Wie „Deadline“ berichtet, organisiert der Streamingdienst mehrere „Friends Reunite for Friends“ Screening-Events in Kalifornien und ist eine Partnerschaft mit „Scener“ eingegangen, um virtuelle Watch-Alongs und einen digitalen Roten Teppich zu kreieren. So können Fans der Serie exklusive Einblicke hinter die Kulissen erhalten.

Zudem soll am 27. Mai 2021 auch die Rubrik „For Fans Of Friends“ auf der HBO-Max-Website starten – ein Feature, das thematische Episodensammlungen wie etwa „Best of Rachel“ und exklusive Friends-Inhalte anbieten wird. Schaut Euch hier den offiziellen Trailer zu „Friends: The Reunion“ an:

Eine der erfolgreichsten Shows aller Zeiten

Vor einer Woche wurde bereits ein erster kurzer Teaser sowie die offizielle Gaststar-Liste für das Reunion-Special veröffentlicht, die Popstars wie Justin Bieber, Lady Gaga, BTS, Fußball-Legende David Beckham und „Game Of Thrones“-Darsteller Kit Harington aufweist. Bei „Friends: The Reunion“ führte Ben Winston Regie, produziert wurde es gemeinsam mit den früheren „Friends“-Produzent:innen Kevin Bright, Marta Kauffman und David Crane. Aniston, Cox, Kudrow, LeBlanc, Perry und Schwimmer haben als ausführende Produzenten fungiert. Das große Special erscheint 17 Jahre nach der Ausstrahlung der 10. und letzten Staffel von „Friends“. Die Serie über sechs Freund:innen in New York lief von 1994 bis 2004 auf NBC und ist bis heute eine der erfolgreichsten Shows aller Zeiten.


Ariana Grande heiratet Immobilienmakler im kleinen Kreis
Weiterlesen