Spezial-Abo

„Game of Thrones“: 6 Dinge, die Ihr tun könnt, bevor die letzte Staffel startet

von

Ab 14. April 2019 werden die sechs Folgen der finalen achten „Game of Thrones“-Staffel ausgestrahlt. Die Folgen sollen teilweise Spielfilmlänge erreichen – und mit dem Kampf um Winterfell, der Heimat der Familie Stark, soll die größte Schlachtszene der Fernsehgeschichte gezeigt werden.

Die achte Staffel kommt jedoch reichlich spät, wurde die finale Folge von Staffel 7 doch bereits im August 2017 ausgestrahlt. Was Ihr tun könnt, um die lang gewordene Wartezeit zu verkürzen, sagen wir Euch hier.

1.) Bücher lesen (oder hören)

Wer hätte das gedacht? „Game of Thrones“ basiert, wie jeder GoT-Fan (oder unfreiwillig Hellhörige) weiß, auf der Fantasy-Buchreihe „Das Lied von Eis und Feuer“ (engl. „A Song of Ice and Fire“) von George R. R. Martin. Der erste Band trägt den Untertitel „A Game of Thrones“ und erschien bereits 1996. Die Verfilmung hat also eigentlich ganz schön lange auf sich warten lassen.

Wer die fünf – in bester Fantasyroman-Manier recht dicken – Hauptbücher schon kennt, kann ja die Novellen lesen, Kurzgeschichten, die vor Beginn der eigentlichen Handlung spielen. Oder man liest das erst im November 2018 veröffentlichte „Fire & Blood“, in dem die komplette Geschichte des Hauses Targaryen erzählt wird – allerdings in zwei Bänden. Teil Zwei soll erst nach Veröffentlichung des sechsten Bandes der Hauptreihe, „The Winds of Winter“, erscheinen, für den es auch noch kein offizielles Veröffentlichungsdatum gibt.

2018 lasen jedoch nur rund zehn Prozent der Deutschen täglich Bücher. Wer sich also eher nicht als Leseratte versteht, hat immer noch die Möglichkeit, „Das Lied von Eis und Feuer“ als Hörbuch vorgelesen zu bekommen. Von Amateuren eingelesen sogar gratis, auf YouTube.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

2.) Staffeln nochmal schauen

Auch das ist ein sog. No-Brainer. Wer bis April alle bisherigen sieben Staffeln durchhaben möchte, um dann am neuesten Stand ins Finale zu starten, hat einige „GoT“-Abende vor sich. Um das Ganze auch beim zweiten (oder dritten, oder fünfundachtzigsten) Mal schauen spannend zu gestalten, hier einige Vorschläge:



Die besten Soundbars für jeden Geldbeutel
Weiterlesen