Haftbefehl über seine nächste Platte: „Das Album ist ready“

von

Im Jahr 2020 ist der Rapper Haftbefehl wohl zum Workaholic geworden. Obwohl die Veröffentlichung von DWA (DAS WEIßE ALBUM) gerade ein mal ein paar Monate zurückliegt, hat der Offenbacher sein kommendes Album wohl schon fertig produziert. In der ersten Hälfte des Jahres 2021 soll es bereits herauskommen.

Aber aktuell ist Haftbefehl noch auf dem Weg in die Türkei. Nach eigener Aussage sein erster Urlaub in diesem Jahr. Grund hierfür sei allerdings nicht die Corona-Pandemie gewesen, sondern ein nicht endender Work-Flow: „Ich hab‘ dieses Jahr noch gar keinen Urlaub gemacht, damit ihr euer Album kriegt. Das Album ist ready.“ Dies verriet der Musiker erst kürzlich in seiner Instagram-Story, während er am Flughafen wartete. Ein genaues Datum verriet Haftbefehl für die Veröffentlichung nicht, aber Februar oder März 2021 sind bisher angepeilt. Nach einem älteren Instagram-Post zu urteilen, trägt das neue Album den Titel DSA (DAS SCHWARZE ALBUM).

Derart kurze Wartezeiten zwischen Releases von Haftbefehl sind Fans eigentlich nicht gewohnt, was darauf hindeutet, dass der Rapper dieses Jahr wohl überaus motiviert war. Gründe hierfür dürfte zum einen die positive Resonanz auf seine aktuelle Platte DWA sein, das auch in unserer Kritik gelobt wurde, und auf der anderen Seite das sechsjährige Jubiläum seines Albums RUSSISCH ROULETTE, das sich für viele bereits zum Deutschrap-Klassiker entwickelte.

Am 18. Dezember erscheint eine Vinyl-Deluxe-Edition zu RUSSISCH ROULETTE, welches erstmalig am 28. November 2014 auf den Markt kam. Neben dem offiziellen Album enthält die Edition auch alle Song-Remixe, auf denen unter anderem Künstler wie Marteria, Samy Deluxe und K.I.Z. vertreten sind.


US-Rapper NLE Choppa wird zum Corona-Leugner
Weiterlesen