Spezial-Abo
Highlight: Filme 2020: Das werden die Kino- und Streaming-Highlights des Jahres

Jetzt also doch: Daniel Craig wird wieder James Bond spielen

Das ständige Hin und Her der vergangenen Monate scheint endgültig vorbei zu sein. Wie „The Mirror“ berichtet, konnte Produzentin Barbara Broccoli Daniel Craig nun dazu überreden, ein weiteres Mal James Bond zu spielen.

„Bond 25“ ist gerettet

Der noch namenlose 25. „James Bond“-Film wäre dann der insgesamt fünfte Auftritt von Daniel Craig in der Rolle des 007. Ein wenig überraschend ist das schon, denn in einem Interview aus dem Jahr 2015 sagte Craig einst das hier über eine potenzielle Rückkehr:

„Ich würde lieber dieses Glas hier zerbrechen und mir die Pulsadern aufschlitzen. Das ist aber auch in Ordnung, denn für den Moment bin ich über die Rolle hinweg und will einfach nur weiterziehen.“

Inzwischen scheint sich der 49-Jährige aber wieder von den „Spectre“-Strapazen erholt zu haben. Berichten zufolge sollen die Dreharbeiten zu „Bond 25“ bereits im nächsten Jahr beginnen. Kinostart dürfte dann vermutlich irgendwann 2019 sein.

Adele soll wieder singen

Daniel Craig soll aber nicht die einzige Person sein, die zum „James Bond“-Franchise zurückkehrt. Barbara Broccoli soll fest entschlossen sein, Sängerin Adele für den Titelsong zurück ins Boot zu holen. Ihr Lied „Skyfall“ gewann damals einen Brit Award, einen Grammy Award und einen Golden Globe Award.

Christopher Nolan hat Interesse an „James Bond“

Zu guter Letzt traf sich auch noch Regisseur Christopher Nolan mit den Produzenten. „Bond 25“ wird er aber wohl nicht drehen, wie er im Gespräch mit „Playboy“ verraten hat:

„Ich liebe den Charakter zutiefst und es begeistert mich jedes Mal, wenn ich sehe, was sie mit ihm machen. Eines Tages wird es vielleicht klappen, aber ich muss mich dafür erst gebraucht fühlen. Es muss eine Neuerfindung sein. Und bisher kommen sie ganz gut alleine klar.“

Sollte Nolan also jemals für einen „Bond“-Film auf dem Regiestuhl Platz nehmen, müsste es ähnlich wie bei „Batman Begins“ ein Neuanfang der Reihe sein. Wer nun aber bei „Bond 25“ Regie führen wird, steht noch nicht fest.



Billie Eilish: Hört hier den neuen „James Bond“-Titelsong „No Time To Die“
Weiterlesen