Highlight: Supersonic Rock’n’Roll Stars Live Forever: Wie Oasis mit „DEFINITELY MAYBE“ die Könige des Britpop wurden

Liam Gallagher präsentiert seine erste Solosingle „Wall Of Glass“ (Video)

Am Dienstagabend spielte Liam Gallagher ein denkwürdiges Konzert in seiner Heimatstadt Manchester mit alten Oasis-Songs und neuen Solo-Sachen, seine neue Single „Wall Of Glass“ teaserte er vorab bereits an. Jetzt ist sie in voller Länge zu sehen und zu hören.

Das Video zu „Wall Of Glass“ hat François Rousselet (The Rolling Stones, Jack White) gedreht. Laut Gallagher wurde es von James Bond und Bruce-Lee-Filmen inspiriert. „I did get to wear a gold Saint Laurent hooded jacket in one scene, which I convinced myself made me look like a modern day Elvis, as he loved to wear gold suits”, sagte er gewohnt zurückhaltend in einem Interview mit „Pitchfork“.

„Wall Of Glass“ ist die erste neue Single aus Liam Gallaghers kommenden Solodebüt AS YOU WERE. Das soll im Oktober erscheinen und natürlich sein bisher bestes Material enthalten: „I think it’s up there with the best work I’ve ever done“, so Gallagher. Einen Monat später folgt das dritte Album von Liams großem Bruder Noel Gallagher.

Die Gerüchte über eine Oasis-Reunion reißen trotzdem nicht ab. Nachdem die weder zum 20-jährigen Jubiläum von DEFINITELY MAYBE noch von (WHAT’S THE STORY) MORNING GLORY? passierte, wird nun spekuliert, dass Oasis als Überraschungsgäste bei Ariana Grandes Benefizkonzert am Sonntag in Manchester auftreten werden.


Noel Gallagher’s High Flying Birds teilen neuen Song „Wandering Star“
Weiterlesen