„Loki“: Neue Folge enthüllt ersten bisexuellen Marvel-Charakter

von

Die neueste Folge der Marvel-Serie „Loki“ enthüllt, dass der von Schauspieler Tom Hiddleston gespielte Charakter Loki Laufeyson bisexuell ist. Hiddleston verkörpert damit die erste bisexuelle Rolle innerhalb des Marvel Cinematic Universums. Offengelegt wurde Lokis sexuelle Orientierung in einem Gespräch mit dem von Sophia Di Martino gespielten Charakter Sylvie Laufeydottir – auch als Lady Loki bekannt.

In der dritten Folge sprachen Loki Laufeyson und Lady Loki – die in der Serie als Paar zu sehen sind – über ihre Dating-Geschichte. Als Sylvie schließlich fragte, ob Loki in der Vergangenheit mit einer Prinzessin oder vielleicht sogar einem Prinzen zusammen gewesen sei, antwortete Loki: „Sowohl als auch.“ Bereits 2014 wurde von Marvel Comics bestätigt, dass der Charakter Loki Laufeyson genderfluid ist. Denn im originalen „Sin“-Comic sagte sein Vater Odin über Loki: „Mein Sohn und meine Tochter und mein Kind, das beides ist.“ Ein weiterer Teaser vor dem offiziellen Serienstart bestätigte am 6. Juni 2021 erneut, dass Loki genderfluid ist.

Genderfluide Personen sind jene, die ihre Geschlechtsidentität als etwas „Bewegliches“ wahrnehmen. Also etwas, das sich abhängig von Zeit und Situation ändern könnte. Eine solche Genderfluidität kann somit zwischen den binären Geschlechtern – also männlich oder weiblich – erfolgen, aber auch non-binäre Gender einschließen. Der Wechsel kann dabei sowohl in regelmäßigen als auch unregelmäßigen Zeiträumen stattfinden und ist bei jeder individuellen Person unterschiedlich.

„Loki hat als Charakter eine so breite und weitreichende Identität.“

In einem Interview mit der Nachrichtenagentur „Reuters“ betonte Tom Hiddleston kürzlich außerdem, dass er sich sehr darüber freue, dass Loki Laufeyson genderfluid ist. Außerdem betonte er, dass diese Tatsache „in der Mythologie und den Comics immer schon da war.“ Darüber hinaus sagte er: „Loki hat als Charakter eine so breite und weitreichende Identität. Er war schon immer ein Charakter, den man nie in eine Schublade stecken konnte, den man nie festnageln konnte.“ Loki wird derzeit wöchentlich auf Disney+ ausgestrahlt.


Fans verteidigen Daniel Craig — nachdem Piers Morgan dessen pinkes Sakko kritisiert
Weiterlesen