Loredana und Mozzik: Album soll trotz erneuter Trennung erscheinen

von

Nachdem Loredana und Mozzik gerade erst wieder zueinander gefunden haben, ist es auch schon wieder vorbei. Allerdings scheint es so, dass das gemeinsame Musikprojekt nicht darunter leiden wird – anders als im Jahr 2019 mit ihrer ersten offiziellen Trennung. Damals war Loredana nach der Trennung allein auf „Bonnie und Clyde Tour“ gegangen und benannte sie in „King Lori Tour“ um. Ihr gemeinsames Album NO RICH PARENTS soll aber nach wie vor am 24. September veröffentlicht werden und die beiden stehen weiterhin hinter ihrem Projekt.

Bei der Albumvorstellung sprach Loredana über die Bedeutung des Albums und gab einige Details bekannt, die vorher nicht öffentlich waren. Das Album NO RICH PARENTS sei für ihre gemeinsame Tochter Hana gedacht, damit sie wisse, dass sich die beiden immer verstanden hätten und sich auch immer verstehen würden. Darüber hinaus sei der Name des Albums auf die Eltern von Loredana und Mozzik bezogen, denn die beiden seien zwar in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, aber zufrieden gewesen. Sie wollen nicht vergessen, wo sie herkommen und Hana zeigen, dass Reichtum nicht selbstverständlich ist.

„Zwei Dickköpfe“

Während der Arbeit an dem Album seien sich die beiden wieder näher gekommen. Für sie sei es schön gewesen, plötzlich wieder miteinander lachen zu können. Für eine Beziehung reiche das jedoch nicht aus, sagte die Rapperin auf Instagram:

„Einige haben ja schon mitbekommen bzw. vermutet, dass es bei mir und mozz gerade wieder Probleme gibt. Wir sind einfach zwei Dickköpfe, die weder miteinander, aber auch nicht ohne einander können. Die Album-Phase war so intensiv, dass wir beide realisiert haben, dass wir 10 Stunden am Tag miteinander lachen können, aber wir schaffen es nicht, eine gesunde Beziehung zu führen. […] Wir haben es trotz unserer Trennung geschafft, miteinander klar zu kommen sowie HANA zusammen zu erziehen und mit erhobenem Kopf miteinander quatschen zu können. Das hier ist wahrscheinlich das Erwachsenste, was ich jemals getan habe. Danke für eure Unterstützung […]“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Loredana (@loredana)

Sie sagt, sie sei froh, es noch mal mit Mozzik versucht und ein Album gemacht zu haben, auf das sie beide stolz sind. Für ihre Tochter bleiben die beiden in Kontakt, sie sei für beide derzeit das Wichtigste.

Ihr aktueller Song „Mit mir“ aus dem Album NO RICH PARENTS erschien am Freitag, dem 27. August, und hat auf YouTube bereits über eine Million Aufrufe.


Kelly Clarkson covert Depeche Modes „Enjoy The Silence“ (Video)
Weiterlesen