Lupe Fiasco erinnert sich an seine alte Zeit mit Kanye West

von

In einem kürzlich veröffentlichten Interview von The Codda Collection sprach Lupe Fiasco über seine gemeinsame Vergangenheit mit Rapper Kanye West.

Der G.O.A.T. (Greatest Rapper Of All Time), der nie genannt wird

Lupe Fiasco wird von Rap-Kennern als einer der größten Lyriker der HipHop-Geschichte angesehen, obwohl sein anspruchsvoller und manchmal unzugänglicher Katalog ihn davon abgehalten hat, eine wiederkehrende Präsenz im G.O.A.T.-Gespräch als „Greatest Rapper Of All Time“ zu werden. Dennoch ist er einer der fesselndsten MCs geblieben, und einer, der zufällig einen riesigen Reichtum an Geschichten und faszinierenden Anekdoten vorzuweisen hat.

Lange Freundschaft zu Ye

In dem Interview erinnerte sich Fiasco an einen West vor dem großen Ruhm und sagte, dass er immer an seiner Seite stehen wird, wenn sein Chicago-Rap-Kollege mal wieder in den Schlagzeilen steht. Lupe Fiascos und Wests Wege kreuzten sich im Jahr 2000 zum ersten Mal, kurz nachdem Kanye als Produzent für Beanie Sigels Debütalbum THE TRUTH fungierte, das auch Wests ersten Kredit für das Roc-A-Fella-Label markieren sollte. Im selben Zeitraum besuchte Ye ihn, um seine Meinung zu Versen einzuholen. Damals war er noch vorwiegend als Produzent hinter dem Mischpult tätig.

Im weiteren Verlauf des Gesprächs erläuterte Lupe auch, wieso er den Rapper immer in Ehren halten werde, ganz egal „wie verrückt er wird“.

L.A. Reids Fehleinschätzung

„Ich erinnere mich, dass wir Ye ins Arista brachten, um für L.A. Reid zu rappen. Das war vor Roc-a-Fella. Stack Bundles saß dort. Es waren nur ich, Stack, Kanye und L.A. Reid im Büro. Als Kanye aufhörte zu rappen, sagte L.A.: ‚Du solltest dabei bleiben, Beats zu machen.‘ Echt wahr! Deshalb ehre ich Ye immer, egal wie verrückt er wird. Ich habe den Mann kämpfen sehen. Er arbeitet sich einfach durch.“

Unnötig zu erwähnen, dass Kanye West den Rat von L.A. Reid nicht angenommen hat. Im Jahr 2004 wurde er mit der Veröffentlichung seines Debüt-Albums THE COLLEGE DROPOUT zu einem der meist gefeierten Rapper der Welt und hat seitdem die Qualitäten einer überlebensgroßen, wenn auch fragwürdigen Figur angenommen, die aus der Musikbranche nicht mehr wegzudenken ist.


Fête de la Musique 2021 in Berlin findet statt
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €