Metal-Artist Ihsahn findet: Taylor Swifts Album-Cover sieht wie sein Artwork aus

von

Das Schwarzweiß-Cover von Taylor Swifts Album FOLKLORE hatte bereits in der vergangenen Woche von sich Reden gemacht, als die Platte am 24. Juli 2020 erschien. Viele fanden, von dem reduzierten Artwork ginge ein Metal-Vibe aus. Aber nun ist da mehr als nur ein Gefühl: Der Black-Metal-Künstler Ihsahn hat nämlich auf seinem Instagram-Account das Artwork für seine Single „Stridig“ dem Album-Cover von Swift gegenübergestellt, um so die frappierende Ähnlichkeit zu unterstreichen.

Seht Euch hier beide Artworks an:


An dieser Stelle findest du Inhalte von Instagram

Um mit Inhalten von Instagram zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Auf beiden Designs sind unzählige Bäume auf einem unebenen Boden zu sehen. Ein bisschen Himmel schimmert auch noch durch. Die Schwarzweißtöne beider Werke wirken fast identisch. Ihsahn schreibt dazu mit einem Augenzwinkern: „Also hat schon jemand die neue @taylorswift ausgecheckt? Ich persönlich mag das Design.“ Danach lässt er David Thierree zu Wort kommen – den Künstler, der für das Single-Artwork des norwegischen Musikers zuständig war. Der wird noch deutlicher: „Nun, Leute, ich bin nicht der einzige, der denkt, dass Taylor Swifts neues Visual sehr Metal ist … Sogar sehr nahe an Ihsahns Artworks dran, die ich gemacht habe. Ich hätte es für sie machen können, wahrscheinlich zu einem günstigeren Preis als den, den sie bezahlt hat.“

Hat sich Taylor Swift also tatsächlich bei Ihsahns Single-Kunst inspirieren lassen, die ebenfalls in diesem Jahr erschien? Das Kreativteam von Swift bezog bisher keine Stellung dazu. Aber was klar ist: Bei Swifts FOLKLORE-Cover handelt es sich um eine Fotografie, bei Ihsahns Artwork um eine Zeichnung. Außerdem ist im Gegensatz zu Ihsahns Stillleben Taylor Swift selbst auf ihrem Album zu sehen. Ein paar elementare Unterschiede können also festgemacht werden. Doch wie aufregend wäre es bitte, wenn Swift insgeheim ein Fan von Ihsahn und seiner Musik wäre und ihn so einfach mal ehren wollte?

FOLKLORE erhielt fünfeinhalb Sterne von ME-Autor Jochen Overbeck. Er schrieb dazu: „Der US-Superstar wärmt Herzen mit schimmernden Songs zwischen Indie, Pop und Folk.“ Lest hier die ganze Review.



Taylor Swift stellt mit FOLKLORE neue Rekorde auf
Weiterlesen