Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19
Highlight: Rammstein: Mit diesen Dokus überbrückt Ihr die Wartezeit bis zur Tour 2019

Metallica kündigen große Europatournee 2019 an – 4 Termine in Deutschland

Metallica haben eine große Europatournee für das Jahr 2019 angekündigt. Zwischen Mai und August wird die Rockband 25 Konzerte zwischen Portugal und Russland spielen, darunter vier in Deutschland: Metallica werden in Köln, Berlin, München und Mannheim auftreten.

Metallica auf Deutschland-Tour 2019 – die Termine:

  • 13. Juni – Köln, Rheinenergie-Stadion
  • 06. Juli – Berlin, Olympiastadion
  • 23. August – München, Olympiastadion
  • 24. August – Mannheim, Maimarktgelände

Das Konzert in Mannheim markiert gleichzeitig den Tourabschluss von Metallicas „Worldwired“-Tour 2019. Als „Special Guests“ werden auf sämtlichen Terminen Ghost und Bokassa im Vorprogramm auftreten.

Der offizielle Ticketvorverkauf beginnt am 28. September 2018 um 10 Uhr auf www.livenation.de, www.ticketmaster.de und www.eventim.de, ein exklusiver Fan-Presale startet bereits am 25. September.

Kooperation

Hier Metallicas Ankündigung ihrer Tour sowie alle Termine im Überblick:

Metallica auf „Worldwired“-Tour 2019 – so kommt Ihr an Tickets

Da die verschiedenen Ticketoptionen nicht ganz übersichtlich sind, teilen wir an dieser Stelle die Informationen des Veranstalters Live Nation:

  • Fifth Member Pre-Sale: Di., 25.09.2018, 10:00 Uhr (72 Stunden)
  • Telekom Mega Deal: Mi., 26.09.2018, 10:00 Uhr (48 Stunden)

Ein sogenanntes ‚Wherever I May Roam Black Ticket‘ gewährt zudem „Zugang zum Innenraum jeder Metallica-Show der 2019er Europatour – von A(msterdam) bis Z(ürich) und alle dazwischen liegenden. Black-Ticket-Inhaber müssen für die Konzerte ihrer Wahl lediglich eine Online-Reservierung bis zu 48 Stunden vor der jeweiligen Show machen. Eine limitierte Anzahl von 750 Black Tickets* sind für 598,- Euro erhältlich.“

„Wie für fast jede „WorldWired“-Show enthält jedes gekaufte Ticket die Auswahl an einer physischen oder digitalen Standardkopie von Metallicas aktuellem zehnten Album, ‚Hardwired…To Self-Destruct‘.**“

Alle Tickets enthalten „einen kostenlosen MP3-Download der besuchten Show, gemischt und gemastert vom Team hinter ‚Hardwired…To Self-Destruct‘. Die kostenlosen Downloads des gesamten Konzerts erhält man durch Scannen oder Eingeben des Barcodes auf dem Ticketabriss zur jeweiligen Show unter LiveMetallica.com/scan.“

„In Zusammenarbeit mit CID Entertainment werden zudem drei Optionen für ein verbessertes Konzerterlebnis angeboten – von Premium Tickets, Zugang zum Venue vor allen anderen und Zugang zum „Memory Remains“-Museum bis hin zu Meet & Greets mit Mitgliedern der Band.“

Alle Informationen zu den Paketen erhält man hier.

*Wherever I May Roam Black Tickets sind nicht übertragbar und werden bei Weiterverkauf ungültig gemacht. Jedes Ticket gilt für Metallica spezifische Shows und ist nicht gültig für Festivals, Promo-Konzerte, Benefizshows oder andere Termine, die sich nicht unter den 25 am 24. September 2018 bekanntgegebenen Europakonzerten befinden. Die Nutzung des Black Tickets setzt eine Online-Reservierung bis zu 48 Stunden vor Konzert voraus. Weitere Informationen zur Nutzung des Black Tickets erhält der Käufer per E-Mail.

**Jedes über offizielle Vorverkaufsstellen erworbene Ticket enthält die Auswahl an einer physischen oder digitalen Standardkopie von Hardwired…To Self-Destruct. Die Käufer werden per E-Mail von ihrer Vorverkaufsstelle über den Erhalt ihres Albums informiert. Ausführliche Infos, wie das Album verschenkt werden kann, falls es bereits gekauft wurde, finden sich auf der Einlösungsseite.

Metallicas elftes Album HARDWIRED… TO SELF-DESTRUCT erschien im November 2016 und erreichte in Deutschland Doppelplatin-Status.


Folgt uns auf Facebook!



Rammstein: „Wahrscheinlich sind wir für die nächsten 3-4 Jahre auf Tour“
Weiterlesen