Milli-Vanilli-Film: Matthias Schweighöfer spielt Frank Farian

von

Die skandalträchtige Geschichte von Milli Vanilli wird verfilmt. Produzent Quirin Berg („Das Leben der Anderen“) plant ein Biopic, in dem der Aufstieg des Pop-Duos mit seinem Welthit „Girl You Know It’s True“ sowie sein Fall beleuchtet wird, nachdem herauskam, dass Rob Pilatus und Fab Morvan keinen ihrer Songs selbst eingesungen hatten. Simon Verhoven („Männerherzen“) soll Regie führen. Nun wurde bekannt, wer die Rolle des Musikproduzenten Frank Farian spielen soll: Matthias Schweighöfer.

Boney-M-Produzent Farian hatte in den 80ern die Platte ALL OR NOTHING bereits eingespielt, bevor Milli Vanilli gegründet wurden. In den USA erschien das Album unter dem selben Namen wie ihre Hitsingle, GIRL YOU KNOW IT’S TRUE und erreichte dort sechsfach Platin. Milli Vanilli gewannen 1990 einen Grammy als „Best New Artist“. Der wurde ihnen aberkannt, nachdem Farian im November 1990 öffentlich zugeben musste, dass Pilatus und Morvan selbst gar nicht singen könnten und ihre Songs allesamt von anderen Sänger*innen aufgenommen wurden. Bei Auftritten sang das Duo Playback.

Frank Farian ist heute 81 Jahre alt. Laut BILD-Zeitung sagte er über das Engagement Schweighöfers: „Ich kannte Matthias Schweighöfer vorher nur flüchtig vom Namen. Aber er erfüllt letztendlich alle Kriterien, die mir wichtig sind. Er sieht mir ziemlich ähnlich, spricht sehr gutes Englisch, und er kann singen! Ein Schauspieler, der keine Ahnung von Musik hat, wäre sicher nicht der Richtige für die Rolle gewesen. Und Matthias ist auch Musiker!“ Seine Frau und seine Kinder hätten zudem befunden, dass der für die Rolle geschminkte Schweighöfer dem echten Frank Farian „zum Verwechseln ähnlich“ sehe. Auch deshalb habe Farian Schweighöfer seinen Segen gegeben.

Matthias Schweighöfer gehört zu den etabliertesten Schauspielern Deutschlands. Auch in Hollywood ist er spätestens seit seiner Rolle in den Zombiefilmen „Army Of The Dead“ (2021) und „Army Of Thieves“ (2021) bekannt. Darüberhinaus ist Schweighöfer als Produzent, Sprecher, Regisseur sowie als Musiker aktiv: 2017 erschien sein erstes Soloalbum LACHEN, WEINEN, TANZEN, 2020 folgte HOBBY.

Wer im Film über Milli Vanilli Morvan und Pilatus spielen soll, ist noch nicht bekannt. Robert Pilatus selbst starb im April 1998 nach einer Überdosis aus Alkohol und anderen Drogen. Fab Morvan brachte 2004 ein Soloalbum heraus und nahm in der „Dschungelcamp“-Show „Ich bin ein Star, holt mich hier raus!“ teil.


Die 10 erfolgreichsten Instagram-Bilder aller Zeiten
Weiterlesen