Neue Podcast-Folge: „Die Streifenpolizei“ über die Favoriten der Oscar-Verleihung

Musikexpress exklusive Kraftwerk Vinyl in Ausgabe 04-19

Neue & Other-Stories-Kollaboration: Lederne Berghain-Couture für Einsteiger

Mit der Kollaboration mit dem New Yorker Fetisch-Leder-Marke Zana Bayne bringt & Other Stories das in High-Street-Garderoben, was bislang vor allem in Berliner Clubs wie dem Berghain, Kit Kat Klub oder im ://about blank zu finden war: Choker, Gurtwerk, Mieder und Lederwesten.

Im Mai 2016 wurde die Zusammenarbeit bereits angekündigt, heute wurden die Looks veröffentlicht. Die Fetisch-Accessoires kommen in rotem, weißen und schwarzen Leder daher und kosten zwischen 25 Euro und 245 Euro. Teil der Kollektion sind auch klassische & Other Stories-Designs als Ready-To-Wear-Kollektion wie Mäntel, Satin-Kleider oder Culottes, die den sexy Leder-Look in Kombination tagestauglich machen. Merke: Wer sich noch nicht traut, das Leder auf bloßer Haut zu tragen, oder auf den nächsten „Shades Of Grey“-Film warten will, kann die Teile also einfach zur Wintergarderobe stylen.

Erhältlich ist die Zana-Bayne-Kollektion ab dem 22. September 2016 in der Berliner Filiale in der Neuen Schönhauser Straße 15 oder im Online-Store.

Kooperation
zana-bayne-other-stories-photographer-boe-marion-12
So wird es alltagstauglich: Lederitems über Woll- oder Baumwollkleid kombinieren

 

Todd Pendu und Zana Bayne
Todd Pendu und Zana Bayne

https://www.instagram.com/p/BKQpeYrBSxe/?taken-by=pragpr&hl=de

Boe Marion Other Stories
Other Stories Benny Lozovsky/BFA.com

6 Rap-Alben, die 2018 bleibenden Eindruck hinterließen
Weiterlesen