Neue VOX-Sendung: In die „Die Hitwisser“ testen Promis ihr Musikwissen

von

Vox geht mit einem neuem Musik-Format an den Start: Dabei beantworten vier prominente Rateteams Musikfragen zu verschiedenen Themen und beraten sich gemeinsam über Interpret*innen verschiedener Hits aus verschiedenen Genres. Es gibt 25 Frage- und Bonusrunden, bei denen die prominenten Gäste mit musikalischem Wissen glänzen können. Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt kein Preisgeld, sondern gehört dann zu den „Hitwissern“.

Ab dem 12. Juli 2021 wird „Die Hitwisser“ immer montags um 20:15 Uhr auf VOX laufen. Neben der Fernsehausstrahlung, kann die Sendung auch im Live-Stream auf VOX geschaut werden, auf der Streaming-Plattform TV NOW.

Die vier prominenten Rateteams sind: Thomas Anders und Thomas Hermanns, Giovanni und Jana Ina Zarrella, Gülcan Kamps und Sila Sahin sowie Amiaz Habtu und Armin Rohde. Die Zuschauer*innen im Studio können mitsingen, mitraten und sich von den Anekdoten der Promis unterhalten lassen.

Thomas Anders gehört zu den erfolgreichsten deutschen Sängern, berühmt wurde er durch die Auftritte mit Modern Talking. Das Popmusik-Duo aus Anders und Dieter Bohlen verkaufte über fünf Millionen Tonträger allein in Deutschland. Thomas Hermanns ist als Comedian, Moderator und als Gesicht des „Quatsch Comedy Club“ bekannt. Seit 2001 wird die Comedy-Sendung ausgestrahlt, erst bei ProSieben, mittlerweile bei Sky Deutschland.

Giovanni Zarrella ist durch seine Teilnahme bei der Casting-Show „Popstars“ bekannt und war Mitglied der Gewinnerband Bro’Sis. Heute ist er aus verschiedenen TV-Shows, seiner Zeit beim Radio sowie durch seine Solo-Musik-Projekten bekannt. Seine Frau Jana Ina hat sich ebenfalls als Musikerin versucht, tritt aber aktuell hauptsächlich als Moderatorin auf. Gülcan Kamps nahm 2013 an „Let’s Dance“ teil, Sila Sahin war von 2009-2014 bei der Daily Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Amiaz Habtu moderiert ab August die Musik-Show „Let the music play“ auf Sat.1.

Insgesamt wird es vier Folgen geben, bei denen die Prominenten nicht nur durch ihre Musikkenntnisse auftrumpfen sollen, sondern auch durch unnützes Wissen und hergeleiteten Ideen punkten können. Ob es weitere Folgen des Formats geben wird, ist bisher nicht bekannt.

+++ Dieser Text erschien zuerst auf rollingstone.de +++


Bülent Ceylan verabschiedet sich vorerst aus dem Rateteam von „The Masked Singer"
Weiterlesen