Noel Gallaghers neues Album wird „orchestral“

von

Nicht nur Liam Gallagher arbeitet momentan an der Veröffentlichung einer neuen Platte. Auch sein Bruder und Ex-Oasis-Kollege Noel Gallagher befindet sich in den letzten Zügen eines Musik-Projekts. Er kündigte an, darin eine neue musikalische Richtung einzuschlagen und versprach „orchestrale“ Sounds.

Das Album wird wieder in Zusammenarbeit mit seiner Band Noel Gallaghers High Flying Birds entstehen. Zuvor gab es bereits drei Alben in dieser Formation, das aktuellste WHO BUILT THE MOON? erschien 2017. Zuletzt veröffentlichte der Musiker Anfang des Jahres ein Demo zur Single „Trying To Find A World That’s Been And Gone: Part 1“. Zu dem Zeitpunkt verkündete er auch, bereits alle Titel für das kommende Album geschrieben und Demoaufnahmen produziert zu haben.

Die Platte soll einen besonderen „Vibe“ haben

Seit Januar sei der Ex-Oasis-Gitarrist mit den Arbeiten am Album beschäftigt. Nun ließ er einige Details zur Platte durchblitzen und erklärte außerdem, dass es insgesamt zehn Songs gäbe, „sechs davon beinhalten Streichinstrumente.“ Dieser neue Einfluss gäbe dem ganzen einen besonderen „Vibe“.

Der Stilwechsel war eine „bewusste Entscheidung“

Ganz „bewusst“ habe sich der Musiker dazu entschlossen, auf den „ziemlich elektronischen und psychedelischen“ Vorgänger einen eher „orchestralen“ Sound folgen zu lassen. Als er die Songs für den Longplayer schrieb, hätte er „nur Streicher und Chöre gehört.“ Das Songwriting soll ihn rund ein Jahr gekostet haben.

„Einer der besten Songs, die ich je geschrieben habe“

Noch habe er keinen Titel festgelegt. Sicher sei aber, dass der Track „Dead To The World“ einer der „besten Songs, die ich je geschrieben habe“ sei. Die Atmosphäre erinnere an den 1969er-Film „Midnight Cowboy“, so Gallagher. Die Reaktionen aus seinem Umfeld seien bisher höchst positiv ausgefallen: „[Der Song] sorgt bei den Leuten für Gänsehaut“, berichtet er.

Noel Gallagher hatte angekündigt, die Entstehung des neuen Albums in den Abbey Road Studios verfilmen zu wollen.

Zuletzt wurde bekannt, dass seine Gitarre, die in der Oasis-Trennungsnacht im Streit mit seinem Bruder zerstört wurde, im Mai versteigert werden soll. Außerdem hat Gallagher jüngst erneut gegen Harry Styles ausgeteilt und ihm vorgeworfen, seine Bekanntheit hätte nichts mit Musik zu tun.


Von Harry Styles bis Mariah Carey: Diese Singles standen in den USA am längsten auf Platz 1
Weiterlesen