Neues Album: Noel Gallagher plant Filmaufnahmen in Abbey Road Studios

von

In einem Podcast sagte Noel Gallagher, dass er plane, die Entstehung des neuen Albums in den legendären Londoner Abbey Road Studios verfilmen zu wollen. Dabei versichert er aber, dass der Film gänzlich anders werden würde als die aktuell sehr erfolgreiche Disney+-Doku-Serie „The Beatles: Get Back“.

Fans warten sehnsüchtig auf neues Album

Im Interview im Matt Morgan Podcast sagte der ehemalige Oasis-Gitarrist weiter, dass die „magischen Momente“, die bei den Aufnahmen entstanden dokumentiert werden würden. Es geht dabei vornehmlich um die Arbeiten am Nachfolge-Album zu WHO BUILT THE MOON? aus dem Jahr 2017. Es wird von Fans seit Jahren mit Spannung erwartet.

Im Gegensatz zur Beatles-Doku auf Disney+, wird es in Gallaghers Doku keine Aufnahmen geben, wie die Songs anfänglich zu Papier gebracht werden. Auf den Vergleich der beiden Dokumentationen angesprochen, sagte er: „Wenn man mir eine Stunde lang beim Schreiben zugesehen hat, hat man quasi alles gesehen. Das sind eben die Beatles und Paul McCartney schreibt ‚Get Back‘, ich schreibe dagegen eine Platte, die offen gesagt, beim besten Willen nicht viele Leute interessieren wird.“

Album enthält einen der besten Songs „den ich je geschrieben habe“

Weiter sagte Gallagher, dass das neue Album geschrieben sei und er plane, es nächsten Monat aufzunehmen. Dabei habe er ein paar akustische Balladen geschrieben. „Einer ist einer meiner Lieblingssongs, den ich je geschrieben habe, er hat tolle Akkorde und ist sehr, sehr traurig. In den Strophen ist die Musik ziemlich traurig und in den Strophen wiederum ziemlich stark, aber im Refrain ist die Musik eher erbaulich und nur die Worte sind traurig. Es ist ein verdammt großartiger Song.“

An anderer Stelle des Interviews bezeichnete Gallagher überdies die Labour-Partei als „verdammte Schande“, weil sie die Tories an die Macht kommen ließ.

2022 soll es eine UK-Tour mit folgenden Terminen geben:

04.06.22: Margam, Wales, In It Together Festival
09.06.22: Newcastle, Rock ‚N‘ Roll Zirkus
11.06.22:  Dundee, Summer Sessions
12.06.22: Staffordshire, Cannock Chase Forest
15.06.22: Cornwall, Eden-Project
16.06.22: Cheshire, Delamere Forest
18.06.22: Colwyn Bay, Stadiwm Eirias
19.06.22:  London, Hampstead Heath Kenwood
21.06.22: Halifax, The Piece Hall
22.06.22: Bristol, Bristol Sounds


Zum Todestag von Avicii: Aloe Blacc singt „Wake Me Up“ in verschiedenen Sprachen
Weiterlesen