Pashanim überrascht mit Mixtape „Himmel über Berlin“

von
Der Rapper Pashanim kündigte am 28. September sein Mixtape „Himmel über Berlin“ mit einer Instagram-Story, die die Siegessäule zeigte und mit den Worten „Mixtape Heute Nacht“ beschriftet war, an. Das Projekt ist mit 9 Songs sein bisher umfangreichstes und gleichzeitig seine zweite EP.
In einem dazugehörigen Post am 29. September hieß es:

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pashanim (@canonulldreinull)

Der Berliner gab in seiner Instagram-Story außerdem Shoutouts an folgende Leute:

Pashanim Instagram Story vom 29.09.22

„Himmel über Berlin“

Ganz überraschend kommt sein Mixtape dann doch nicht daher. Auf „Kleiner Prinz“ rappte er „Juli kommt mein Tape“. Zwei Monate später ist es nun so weit.

Der längste Track des Albums ist „Marseille“ mit einer Länge von 2:35 Min. Auf „sme (sei ma ehrlich)“ samplet er den gleichen Song, den Kendrick Lamar bereits für sein „Bitch, Don´t Kill My Vibe“ samplete.

Auch seine erste EP „junge ceos“ erschien 2020 ohne große Promo. Sein Song „Airwaves“ erhielt eine Platin-Auszeichnung und „Shababs botten“ Gold, außerdem erreichten drei weitere seiner Songs den Gold-Status.

 

View this post on Instagram

 

A post shared by Pashanim (@canonulldreinull)

Hört hier das neue Mixtape im Stream:

Sreenshot Pashanim @canonnulldreinull

Depeche Mode kündigen Zusatzshow in Berlin an – Tickets hier
Weiterlesen