Paul Weller über Robert Smith: „Die fette Fotze mit dem Lippenstift“

von

Paul Weller hat The-Cure-Frontmann Robert Smith während eines Interviews der Dezember-Ausgabe von „Record Collector“ öffentlich kritisiert und als „fette Fotze mit Lippenstift“ betitelt.

So kam es zu Wellers scharfen Äußerungen

Als das Magazin behauptete, dass einer der Songs auf Noel Gallaghers kommendem Album verdächtig nach dem The-Cure-Klassiker „A Forest“ aus dem Jahr 1980 klinge, reagierte der The-Jam-Frontmann mit einer Mischung aus „Ungläubigkeit und Abscheu“, wie der Autor im Artikel schrieb.

„Wirklich?!“, antwortete Weller. „Ich kann sie nicht ausstehen. Die fette Fotze mit dem Lippenstift und dem ganzen Schwachsinn. Der ist doch auch so alt wie ich, oder? Er ist ein verdammtes Arschloch. Ich kann ihn nicht leiden. Da hast du’s. Ich würde mit ihm zusammenarbeiten – um ihn dann verdammt noch mal zu ohrfeigen oder so.“

The Cure brach in das Studio von The Jam ein

2004 hatte Smith gegenüber „Rolling Stone“ preisgegeben, dass Wellers ehemalige Band The Jam ihnen unbeabsichtigt bei der Aufnahme ihres Debüt-Albums THREE IMAGINARY BOYS (1979) geholfen hatte: Die Formation habe sich nachts in das Studio von The Jam geschlichen und heimlich deren Equipment zur Produktion ihres Werks verwendet.

Zudem hatte Smith bereits 1985 in einem Interview behauptet, dass Punk keine politische Bewegung sei und die Leute einfach genug davon hätten, Bands wie Yes und Genesis zu hören und etwas wollten, zu dem sie tanzen könnten. Im selben Zuge hatte sich Smith auch zur Punk-Musik von The Jam und Frontmann Paul Weller geäußert: „Man muss schon besonders dumm sein, um jemandem wie Paul Weller zu glauben.“

Möglicherweise könnten unter anderem diese Geschehnisse zu Wellers schlechtem Bild und den kritischen Aussagen ihm gegenüber geführt haben.

The Cure noch dieses Jahr auf Tour in Deutschland

Während ihrer Tournee wird die Gruppe für drei Shows Halt in Deutschland machen. Die Termine gibt es hier hier – Stuttgart ist bereits ausverkauft:

  • 17. November: Festhalle, Frankfurt (ausverkauft)
  • 21. November: Hans-Martin-Schleyer-Halle, Stuttgart
  • 22. November: Lanxess Arena, Köln

Seht hier unsere Fotos vom Berlin-Konzert von The Cure.


Kid Cudi wird noch ein finales Album mit „neuer Musik“ veröffentlichen
Weiterlesen