Spezial-Abo

Dua Lipa Future Nostalgia


Urban/Universal (VÖ: 27.3.)

von

Vom Dark Pop des mit Preisen überhäuften Debütalbums findet sich auf FUTURE NOSTALGIA nichts mehr. Jede Zurückhaltung schmeißt Dua Lipa über Bord. Jeder Song hier ist maximal auf Sonnenschein und die Playlists des kommenden Sommers ausgerichtet. Balladen würden dem Vorhaben nur im Weg stehen. Der kurzweilige Disco-Pop klingt wie die bestgelaunteste Mischung aus Moloko und Daft Punk. Ein Hüpfball der Lebensfreude mit nahezu undurchdringlicher Ohrwurmdichte.

„FUTURE NOSTALGIA“ bei Amazon.de kaufen

Die Mischung aus 1980er-Sound und modernen Elementen serviert Lipa mit einem Dauergrinsen. Mal steckt es, wie im mit Vocodern durchsetzten und scharf geschnittenen Electro-Funk-Pop „Future Nostalgia“ oder dem „Let‘s Get Physical“-Shout von „Physical“ sofort an. In misslungenen Momenten wie etwa bei „Boys Will Be Boys“ kippt es jedoch auch leicht ins Manische.

Mit dem über die ganze Spieldauer durchgetretenen Gaspedal schleicht sich mit der Zeit auch etwas Eintönigkeit ein. Einzig „Pretty Please“ gibt dem Rezept eine eigene, einen Hauch dunklere und zurückgenommene Note. Doch die mitreißenden Augenblicke überwiegen. Zeitweise wird aus FUTURE NOSTALGIA das Album, das uns Lady Gaga immer wieder versprochen, aber nie geliefert hat. So wird aus dem mit Produzenten wie Stuart Price, Jeff Bhasker und Ian Kirkpatrick entstandenen Werk eines der ersten Pop-Pflichtalben der noch jungen 2020er.

FUTURE NOSTALGIA im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Lady Gaga :: Chromatica

Die größte lebende Popstar-Figura enttäuscht mit Eurodance von der Stange.

Kelsey Lu :: Blood

Kammermusik, Folk, Dream Pop, Soul, Ambience: Die Sängerin und Cellistin gibt auf ihrem Debütalbum das Versprechen einer neuartigen, anderen Popmusik.

Dua Lipa :: Dua Lipa

Pop zwischen Bootyshake und Boredom und mit Hallo-hier-bin-ich-Momenten: die allzu sprunghaften Feelings der Dua Lipa.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Romy (The xx): Hört hier ihre erste Solosingle „Lifetime“

Bekannt wurde Romy als ein Drittel der erfolgreichen Indie-Pop-Band The xx. Mit „Lifetime“ nimmt die Britin nun auch ihre Solokarriere in Angriff.

Royal Blood teilen mit „Trouble's Coming“ ihre erste neue Single seit drei Jahren

Mit der ersten Single von ihrem bevorstehenden dritten Album wagen sich Royal Blood diesmal in unerwartete musikalische Gefilde.

Lady Gagas neues Video zu „911“ ist ein Kurzfilm

„It's the poetry of pain“, so Lady Gaga über ihr neues Musikvideo.


Top 7: Für diese skurrilen Dinge von Promis geben Fans ihr Geld aus
Weiterlesen