Ferris Alle hassen Ferris


Arising Empire/Missglückte Welt/Edel (VÖ: 17.6.)

von

Immer noch „asozial und fertig“? Immer noch Interesse an „linksradikalem Schlager“? „Hey!“, grölt Ferris, „Ho!“, antwortet der Chor, danach ein Scooter-Didipdip, während die Gitarren knallen. Ja, das ist wieder ein Gitarren-Album – schon das dritte seit seinem Abschied von Deichkind 2018. „Ich war früher mal ein Rap-Gott“, singt Ferris und tatsächlich: Auf ALLE HASSEN FERRIS ist die HipHop-Vergangenheit nur noch eine ferne Erinnerung.

🛒  ALLE HASSEN FERRIS bei Amazon.de kaufen

Und dann wieder doch nicht: „Bye Bye Bye“ ist ein nicht uninteressanter Zwitter zwischen Da-komm-ich-her-Rap und Rock-Ballade, eine Zusammenarbeit mit dem Frontmann von Swiss und die Andern – und eine von mehreren Kooperationen. Bei „Freizeit und Kuchen“, ein prima stumpfer Electro-Stampfer, den jede Deichkind-Crowd bejubeln würde, ist Vorzeige-Brandenburger Finch dabei.

„Was ist geblieben“ wiederum, ein Duett mit SDP-Sänger Dag-Alexis Kopplin, ist eine ziemlich gelungene Tote-Hosen-Hommage mit
Breitarsch-Gitarren und Stadion-Refrain – und nicht der einzige Song, in dem eher melancholisch als zornig auf vergangene wilde Zeiten und die Hybris von heute geblickt wird. Will sagen: Sascha Reimann setzt sich mit der ganzen Bandbreite seiner Vergangenheit auseinander, wenn auch – sowohl musikalisch als auch inhaltlich – meistens ziemlich holzschnittartig.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Deichkind :: Wer sagt denn das?

Die Hamburger beweisen auch in der Zeit nach Ferris MC: Intelligente Party-Musik ist möglich.

Deichkind :: Niveau Weshalb Warum

Baller-Elektro-Gruppe zeigt ihre nachdenklich-gesellschaftskritische Seite, was nicht bedeutet, dass die Sache hier ohne Dutch-House-Remmidemmi zu Ende geht.

Deichkind :: Befehl von ganz unten

Der Elektro-Rave-Pop-Sound von Deichkind zeigt auf diesem Album doch erste Ermüdungserscheinungen.


ÄHNLICHE ARTIKEL

40 Jahre Die Toten Hosen: Die Ärzte sorgen für historischen Moment in Düsseldorf

Sowas erleben Hosen- und Ärzte-Fans sicher so schnell nicht wieder: Beim Jubiläumskonzert am 25.06. standen beide Bands gemeinsam auf der Bühne.

Maske auf und Wahnsinn genießen: So war der Samstag beim Hurricane 2022

Wahnwitz, Party, Remmidemmi – der Samstag beim Hurricane Festival 2022 hat alle Erwartungen übertroffen.

Hurricane-Festival 2022, Tag 2: Fotos von Deichkind, K.I.Z, Juju, Idles & Co.

Staubig war es am Samstag! Hat Euch und Acts wie Deichkind, Juju, Schrottgrenze, Antilopen Gang, K.I.Z und vielen mehr aber offenbar nichts ausgemacht. Hier unsere Beweisfotos.


Hurricane-Festival 2022, Tag 2: Fotos von Deichkind, K.I.Z, Juju, Idles & Co.
Weiterlesen