Highlight: Die Ärzte: Was wir über ihr neues Album wissen

Keuning Prismism 


Pretty Faithful/Thirty Tigers/Alive (VÖ: 25.1.) 

Dave Keuning ist seit der Bandgründung 2001 Mitglied der Killers, doch im Moment ist er das nur noch so halb: Auf dem aktuellen Album Wonderful Wonderful hat er noch an der Hälfte der Songs mitgewirkt, auf der anschließenden Tour fehlte er dagegen komplett, genau wie Bassist Mark Stoermer. Die beiden haben sich eine Auszeit genommen.

Was Keuning währenddessen getan hat, kann man sich jetzt in Form seines ersten Soloalbums anhören. Er ist damit das letzte Mitglied seiner Band, das ein Nebenprojekt in Angriff nimmt – und ein allzu großer Wurf ist ihm nicht gelungen.

Im Werk der Killers gingen Höchstleistungen und Mittelmaß immer Hand in Hand. Keuning allein bekommt vor allem Letzteres hin. PRISMISM klingt in seinen besten Momenten wie ein Killers-Album ohne Brandon Flowers.

Hier kann man „Prismism“ von Keuning bestellen.

Und Dave Keunings Stimme ist leider nicht am besten dazu geeignet, die seines Frontmannes zu ersetzen. Im Titelstück kommt er schließlich auf ganz dumme Ideen und versucht sich in einer Art AutoTune-Balance-Akt auf einem holprigen Elektro-Beat. Die wenigen Lichtblicke wie das flotte „I Ruined You“ reißen das Ruder leider nicht mehr herum.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Sleaford Mods :: Eton Alive

Wütender, Postpunk-geschulter Schimpfrap und kein Ende. 

Julia Jacklin :: Crushing 

Singer/Songwriter-Indie-Rock für Herz und Kopf. 

James Yorkston :: The Route To The Harmonium 

Wundersamer Folk, gespeist aus Erinnerungen. 


ÄHNLICHE ARTIKEL

Mit Billie Eilish und Post Malone: Das sind die Tinder-Sommerhits 2019

Die Dating-App Tinder hat sich angesehen, welche Songs zwischen Juni und August in Deutschland am häufigsten in Nutzer-Profilen zu finden waren. Die Top 10 aus Berlin, Hamburg und München findet Ihr hier.

„Woodstock 50“: Festival-Revival wird endgültig abgesagt

Man sei zutiefst betrübt darüber, dass eine Reihe unvorhersehbarer Ereignisse nun zum Ende von „Woodstock 50“ geführt habe, so Mitgründer Michael Lang in einem aktuellen Statement.

The Killers’ Brandon Flowers: „Morrissey ist immer noch ein King“

Nach Nick Cave und Interpols Paul Banks äußert sich nun auch Brandon Flowers zu Morrisseys musikalischem Vermächtnis.

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


„Woodstock 50“: Festival-Revival wird endgültig abgesagt
Weiterlesen