Spezial-Abo

The Smashing Pumpkins Pisces Iscariot (2012 Remaster)


EMI

von

Wenn Musiker oder Bands nach nur zwei Alben bereits eine B-Seiten- und Outtakes-Sammlung veröffentlichen, dann ist das entweder ein Zeichen von sehr großer Arroganz oder von sehr großem Selbstbewusstsein, was die historische Bewertung der eigenen Frühgeschichte angeht. Die Smashing Pumpkins waren im Jahr 1994 beides, sehr arrogant und sehr selbst­bewusst.

Sie konnten es sich auch erlauben. Bandkopf Billy Corgan sagte, die Lieder auf Pisces Iscariot sollten so verschiedenartig klingen „ wie die Stücke auf einem Mixtape“. Und so war es: „Starla“ ist das psychedelische, sich steigernde Laut-leise-laut-Opus, das den Smashing Pumpkins danach selten wieder gelungen ist; „Soothe“ zeigte den Sänger allein an der akustischen Gitarre, unverschämterweise mit einer seiner besten Melodien. Das – ebenfalls akustische – Fleetwood-Mac-Cover „Landslide“ war für Billy Corgan eine Art Startschuss; ein Signal für seine bis heute öffentlich zelebrierte Furchtlosigkeit gegenüber eher uncoolen Lieblingsbands, die ihm im Alternative- und Indie-Kosmos normalerweise um die Ohren gehauen werden. Das mit Slide-Gitarren ins Schwanken versetzte „Spaced“ wiederum ist das vielleicht deutlichste LSD-Bekenntnis seiner Band. Die „Deluxe Edition“ von Pisces Iscariot enthält eine DVD mit Liveaufnahmen (unveröffentlichte Songs), die Reproduktion eines Demo-Tapes, das die Smashing Pumpkins bei ihren ersten Konzerten verteilt hatten, sowie Outtakes, die es noch nicht einmal auf Pisces Iscariot geschafft hatten. Darunter auch der Song „Glynis“, ursprünglich im Jahr 1993 auf dem No Alternative-Sampler veröffentlicht, einem damals wenig beachteten Alternative-Music-Gipfeltreffen mit Songs von Nirvana, Beastie Boys und Pavement.

Wie gesagt: die Smashing Pumpkins – arrogant und selbstbewusst.


ÄHNLICHE KRITIKEN

Glasvegas :: Godspeed

Die Rückkehr der schottischen Indie-Rocker gestaltet sich eklektisch bis episch.

Nick Cave & Warren Ellis :: CARNAGE

Acht Lieder aus dem Lockdown: dezent elektronische Trauma-Verarbeitung, am Ende siegen die Liebe und das Leben.

Thorsten Nagelschmidt :: Arbeit

Geschickt montierter Roman aus den Randgebieten des Erwerbslebens.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Produzent von Kendrick Lamar spricht über neues Album

Leider ist immer noch nicht klar, ob 2021 nach vier Jahren endlich das neue Album von Kendrick Lamar erscheint.

DELTA KREAM: The Black Keys kündigen Cover-Album mit Blues-Songs an

Die Platte soll all die Blues-Künstler:innen würdigen, welche die Black Keys musikalisch inspiriert haben.

Die Ärzte: Neues Album erscheint offenbar schon diesen Herbst

Die Ärzte gaben sich ja bereits etwas verschwörerisch, was die Veröffentlichung weiterer neuer Songs angeht. Nun wird's konkret: Ein neues Album steht für Herbst 2021 an.


Kanye West arbeitet offenbar wieder an DONDA
Weiterlesen

3 Monate MUSIKEXPRESS nach Hause

Grafik Abo 3 Ausgaben für 9,95 €