The Wombats Beautiful People Will Ruin Your Life


Kobalt/Rough Trade

Wie das mit der Wombatmania war, die sich da wohl im Vereinigten Königreich des Pop vor zwei Jahren noch einmal auf den großen Festivalbühnen zugetragen hat, ist von dieser Stelle aus schwer zu erfassen. Die Akte Britpop war schon zugeklappt. Sie darf jetzt aber mit diesen BEAUTIFUL PEOPLE wieder geöffnet werden.

Ob das nun so ein Retromania-Ding für Mr. Reynolds wäre oder ein Stay-true-to-your-roots-Bekenntnis: Auf beide Lesarten überzeugt das neue Album der Wombats. Kein falscher Song drauf, das macht ihnen so schnell keiner nach. Sänger Murph, frisch verheiratet in L. A., zieht die Fäden zwischen den elf Songs, in denen keine wichtige Zutat des Genres fehlt, von der Aggressivität der Arctic Monkeys bis zur Melancholia des Beatles-Beat. Vor zehn Jahren hätte es einen Punkt mehr gegeben.


Christina Aguilera: So hat sich der Popstar in 20 Jahren verändert
Weiterlesen