Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

Love Fame Tragedy: Supergroup des „The Wombats“-Sängers Murph veröffentlicht neue Songs

The Wombats“-Sänger Matthew „Murph“ Murphy hat zwei neue Songs seiner vor kurzem gegründeten Supergroup Love Fame Tragedy veröffentlicht.

Auf „Backflip“ sind neben Murph selbst Mitglieder der Bands Alt-J (Keyboarder Gus Unger-Hamilton), Pixies (Gitarrist Joey Santiago) und Soundgarden (Drummer Matt Chambarlain) sowie Sängerin Lauren Aquilina zu hören.

Über die Kombination und Wirkung der verschiedenen Musiker erklärte Murph in einem offiziellen Statement:

„Wenn du Joey Gitarre spielen hörst, weißt du einfach direkt, dass er es ist. Genau so ist es mit den Melodien, die Gus komponiert und mit dem unverkennbaren Sound seiner Stimme. Es ist toll, solche einzigartigen Musiker an Bord zu haben und sie die eigenen Songs spielen lassen zu können, weil es sie zehnmal cooler klingen lässt.“

Das Video zu „Backflip“ wurde von Tyler Cunningham produziert. Inspiriert wurde es Cunningham zufolge von der Netflix-Serie „Black Mirror“.

Der zweite Song des Band-Konglomerats heißt „Brand New Brain“.

 „Brand New Brain“ im Stream hören:

Die erste EP der Band soll den Titel I DON’T WANT TO PLAY THE VICTIM, BUT I’M REALLY GOOD AT IT tragen und am 27. September erscheinen.

Zuletzt hatte Murph die Single „My Cheating Heart“ veröffentlicht, die ebenfalls auf der angekündigten EP zu hören sein werden.

 


Kim Shattuck (The Muffs, Pixies) ist tot
Weiterlesen