Spezial-Abo

Thurston Moore By The Fire


Daydream Library Series/Cargo (VÖ: 25.9.)

von

BY THE FIRE beginnt genau mit den Gitarren, die DAYDREAM NATION zum ewigen Meisterwerk gemacht haben. Eine hält stoisch einen Ton, die andere setzt Akkorde darüber, die windschief und erhaben zugleich klingen: majestätische Dissonanz, leicht orientalisch, noch gesteigert vom einsetzenden Motorrhythmus.

„BY THE FIRE“ bei Amazon.de kaufen

Tausende Indie-Rocker versuchen sich in Kellern an solchen Konstruktionen, die meisten scheitern, bei Thurston Moore funktioniert’s. „Hashish“ heißt das Stück: Moore erschien die Weltgesellschaft zur Zeit des ersten Lockdowns wie bekifft zu sein: mal lethargisch, mal auf Laberflash, stets auf Liebe aus. Das Album sei daher eine Friedensparty, sagt er: Am Feuer findet man zusammen, erzählt sich Geschichten, musiziert sich in einen Rausch. Man hätte sich einige Songs noch wilder vorstellen können, das Lied „Cantaloupe“ etwa traut sich den harten Rock nicht zu, den es stimuliert.

Die Platte funktioniert am besten, wenn Moore und seine Band (Deb Googe von My Bloody Valentine am Bass, Ex-Sonic Youth-Bandmate Steve Shelley am Schlagzeug) die Formate sprengen: „Breath“, „Siren“, „Locomotives“ und „Venus“ lauten die Titel von Stücken zwischen zehn und 16 Minuten Länge, in denen nichts und alles passiert, in denen sich Gitarrenakkorde und Rhythmen heimlich verschieben, bis man vor Lärmwänden steht, wie kein Zweiter sie errichten kann.

BY THE FIRE im Stream hören:


ÄHNLICHE KRITIKEN

Fuse Box City :: Shipwreckers

R2-D2 und Naturgefühle: Die Londoner Art-Popper bringen auf ihrem Debüt viel zusammen.

The Orielles :: Disco Volador

Der Indie-Pop des britischen Quartetts ist auf dem zweiten Album endgültig im Space-Funk und Boogie angekommen.

Kim Gordon :: No Home Record

Avantgarde-Rock zur Drum Machine: Kim Gordon macht es uns nicht einfach.


ÄHNLICHE ARTIKEL

Neues Video: So beeindruckend spielten Nirvana im Sommer 1989 auf

Thurston Moore kommentiert: „The first time we saw this band. no expectations. blown away, to say the least.“ 

Sonic Youth teilen überarbeitetes Live-Album HOLD THAT TIGER auf Bandcamp

Auf der 1987 in Chicago aufgenommenen und jetzt aufgefrischten Version der Live-Platte befinden sich auch vier Ramones-Cover.

Mit No-Budget-Video: Kim Gordon veröffentlicht ihre neue Single „Air BnB“

Kim Gordon hat am 11. September 2019, vier Wochen vor dem Release ihres ersten Solo-Albums, ihre neue Single „Air BnB“ veröffentlicht. Mit Video ohne Budget.


Neues Video: So beeindruckend spielten Nirvana im Sommer 1989 auf
Weiterlesen