Ryan Adams covert Taylor Swifts „1989“-Album: „Bad Blood“ im Stream

von

Ryan Adams Coveralbum des Taylor-Swift-Millionenerfolges 1989 wird ab Montag, dem 21. September, digital erhältlich sein. Dies gab der US-amerikanische Sänger und Künstler über seinen Instagram-Account bekannt. Als Foto zum Post gibt es das Coverart seiner Fleißarbeit zu sehen.

https://instagram.com/p/7vFJj0zDA9/?taken-by=misterryanadams

In Zane Lowes Beats 1 Radio Show debütierte Adams seine Version der Swift-Single „Bad Blood“. Bemerkenswert ist, wie Adams es geschafft hat, der basslastigen Nummer eine Mid-Tempo-Slacker-Note zu geben, die opulenten Streicher umwehen. Hier könnt ihr euch den Song anhören:

Neben der digitalen Version, die ab Montag bei iTunes erhältlich ist, plant Adams auch eine CD- und Vinyl-Version.

Taylor Swift, seit Sekunde Eins glühender Fan des Projektes, brachte ihre Vorfreude auf das Erscheinen via Twitter zum Ausdruck:

http://twitter.com/taylorswift13/status/644535114203025408/photo/1

Radio-Legende Zane Lowe gab zu erkennen, dass Adams und Swift Montag ein gemeinsames Interview in seiner Beats 1 Radio Show geben werden.


Mit großem 70er-Special, Matt Berninger, Idles, Kitschkrieg und Taylor Swift: Der neue Musikexpress ist da!
Weiterlesen