Reeper Bahn Festival: pop’n’politics: präsentiert vom Rolling Stone
mehr erfahren



Spezial-Abo

Scooter: Corona-Konzeptalbum GOD SAVE THE RAVE und neue Single „Groundhog Day“ im Stream

von

Scooter haben den Lockdown während der Corona-Krise genutzt und nun mit GOD SAVE THE RAVE eine Art Konzeptalbum über die Pandemie veröffentlicht. Zeitgleich erschien mit „Groundhog Day” eine neue Single. Der Titel ist eindeutig – das Musikvideo kann mit genügend Imaginationsvermögen ebenfalls als Reminiszenz an Bill Murrays „Und täglich grüßt das Murmeltier“ verstanden werden. So erhält Frontmann H.P. Baxxter jeden Tag um 6 Uhr morgens – nämlich dann, wenn der Wecker klingelt – die Meldung „Shows Canceled“. Ein Alptraum oder eher eine Vorsehung hinsichtlich ihrer für August anberaumten Open-Air-Tour? Wir wünschen dem Trio natürlich, dass ersteres zutrifft.

„Viel Zeit und Ruhe“ durch Krisensituation

Schon im vergangenen Jahr nahmen sich Scooter Covid-19 zum Sujet und landete mit „FCK 2020“ einen echten Hit. Mit gewohnt kompakten Lyrics wie „We don’t give a penny. Fuck 2020!“ trafen sie die kollektive Gemütslage der Menschen auf den Punkt. H.P. Baxxter sieht allerdings auch die positiven Seiten der Pandemie und führt gegenüber der dpa aus: „Durch die Krisensituation hatten wir sehr viel Zeit und Ruhe. Und ich muss sagen, das hat mich auch über das Jahr gerettet“.

Nun erschienen fünfzehn neue Stücke, darunter Kooperationen mit dem deutschen Rapper Finch Asozial, den griechisch-belgischen DJs Dimitri Vegas & Like Mike und dem österreichischen DJ-Duo Harris & Ford beim titelgebenden „God Save The Rave“. Ferner gibt es als Bonus-CD zum Album das Live-Konzert „I Want You To Stream!“, das Scooter am 27. März 2020 in Hamburg aufgenommen haben.

Über Scooter

Scooter ist eine dreiköpfige Band um H.P. Baxxter, die seit 1993 mit ihrer elektronischen Tanzmusik internationale Erfolge feiert. Durch eine Melange aus Techno, Happy Hardcore, Hardstyle, EDM, Eurodance und Baxxters unverwechselbarem Stil, die Lyrics vorzutragen, verkauften Scooter weltweit mehr als 30 Millionen Tonträger. Julia Lorenz schrieb in der ME-Reihe „Verkannte Kunst“ über die Band: „Scooter bedeutet gelebte Rave-Demokratie, happy Stumpfsinn wider das Checkertum, Extase für alle, die zu unwissend zum Ecstasykaufen sind, weil sie die Dealer vorm Club nicht von den fertigen Sauftouristen unterscheiden können – im Grunde also: Volksmusik ohne Volk.“

Scooters neues Album GOD  SAVE THE RAVE ist wie das Musikvideo zur Single „Groundhog Day“ am 16. April 2021 erschienen.

GOD SAVE THE RAVE von Scooter im Stream hören:


Finch Asozial und Alligatoah lassen sich im Video zu „Keine bösen Wörter“ ans Kreuz nageln
Weiterlesen