„Space Force“: Staffel 2 mit Steve Carell kommt im Februar 2022

von

Knapp anderthalb Jahre, nachdem die erste Staffel von „Space Force“ bei Netflix veröffentlicht wurde, geht es nun in die nächste Runde: Die Comedy-Serie mit Steve Carell und John Malkovich in den Hauptrollen bekommt am 18. Februar 2022 eine zweite Staffel. Und das, obwohl die erste Staffel der Show eher gemischte Kritiken erhalten hatte.

„Space Force“ handelt von dem Vier-Sterne-General Mark R. Naird, der schon immer einmal die Air Force leiten wollte, stattdessen aber für die „Space Force“ – eine chaotische neugegründete Abteilung der US-Streitkräfte –  eingesetzt wird.

In Staffel 2 müssen sich Naird und sein Team der neuen US-Regierung beweisen

Dort muss er sich unter anderem mit einem windigen PR-Berater (gespielt von Ben Schwartz) und einem tiefen-entspannten Wissenschaftler (John Malkovich) herumschlagen – und auch Zuhause läuft nicht alles gut: Seine Tochter Erin (Diana Silvers) rebelliert gegen ihren steifen Vater und Ehefrau Maggie (Lisa Kudrow) sitzt im Gefängnis. In der zweiten Staffel, so heißt es, müssen sich Naird und sein Team der neuen US-Regierung beweisen und weitere zwischenmenschliche Probleme lösen. Die Serie wurde von Carell sowie „The Office“-Schöpfer Greg Daniels entwickelt.

Die Ankündigung der Staffel kam am 03. Januar 2022 mit einem Twitter-Post: Über einem Gruppenfoto der Hauptbesetzung steht geschrieben: „Nicht einmal die Schwerkraft kann sie aufhalten. Space Force kommt am 18. Februar zurück.“ ME-Autor Florian Kölsch schrieb in seiner Rezension zur ersten Staffel: „Auch wenn man am Ende das Gefühl hat, dass das außerordentliche Potential vor und hinter der Kamera noch nicht ausgeschöpft wurde, ist den Beteiligten eine gelungene erste Staffel geglückt, wenn auch mit kleineren Makeln.“


Eurovision Song Contest 2022: Hier gibt es die Übersicht aller Teilnehmer*innen
Weiterlesen