Sziget 2019: Ed Sheeran ist der erste Headliner

von

Falls es jemand noch nicht weiß: Das Sziget ist eines der besten Festivals Europas, im August wird eine Donauinsel in Budapest jährlich zur Freizeitpark, Kunst- und Musikfestival. Das Line-up des Sziget (was übersetzt übrigens nur schlicht „Insel“ heißt) war 2017 an Größenwahn kaum zu überbieten: Kendrick Lamar, Lana Del Rey, MØ, Gorillaz und die Arctic Monkeys standen auf der Main Stage. Auf Nebenbühnen waren zum Beispiel King Gizzard & The Lizard Wizard, Bilderbuch, Wolf Alice, Desiigner und Kettcar zu sehen. Und einige Kuriositäten, die wir hier für Euch zusammengefasst haben.

Wer fehlte? Irgendwie Ed Sheeran. Denn dann hätte das Line-up des Festivals wirklich jeden Geschmack bedient und nahezu alle derzeit verfügbaren Megastars der Musikwelt auf die Bühne gestellt. Aber die Ungarn wollten sich wohl noch etwas Pulver für den Jahrgang 2019 aufheben – und vermelden eben jetzt, dass der Brite für das Sziget 2019 als Headliner gebucht wurde. Der Brite wird am Eröffnungstag, am 7. August auftreten.

Das kommende Sziget wird vom 7. – 13. August 2019 stattfinden, der Vorverkauf beginnt in etwas mehr als einer Woche, am 2. Oktober. Tickets gibt es für die ganze Woche, einzelne oder für drei Tage.

Ed Sheeran hat zuletzt eine Deutschland-Tour der Superlative gespielt. Er füllte nicht nur diverse deutsche Stadien, sondern manche davon – wie in München und Gelsenkirchen – sogar mehrfach hintereinander. Sein aktuelles Album DIVIDE brach zwischenzeitlich Streaming-Rekorde. Das Making-of dazu erschien zuletzt als Dokumentation „Songwriter“ bei Apple Music.

Wer übrigens trotz eines tollen Festivals keine Lust auf die Reise nach Ungarn hat, der kann sich Tickets für die Sheeran-Konzerte im Sommer 2019 in Deutschland sichern. Hier gibt es alle Infos zu den beiden Terminen. 


Was ein Bob-Dylan-Konzert und ein Schlaganfall gemeinsam haben (laut Josef Winkler)
Weiterlesen