• robin williamsNews, Kritiken, Songs, Alben, Streams und mehr...

  • Mehr als ein Jahrzehnt machten die Rolling Stones die Rockmusik zu dem, was man heute unter ihr versteht. Doch spätestens in den 80er-Jahren wandelten sie Image und Mythos in bare Münze um: Aus der Band wurde nicht nur die größte der Welt, sondern auch ein millionenschweres und perfekt organisiertes Rock'n'Roll-Unternehmen,... weiterlesen in:

    🌇 Wie The Rolling Stones zur größten Rockband der Welt wurden – Bildergalerie und mehr Keith Richards

  • Der Dokumentarfilm „Robin’s Wish“ soll Robin Williams' letzte Lebenstage portraitieren. Die Witwe des Verstorbenen klärt vorab über „Missverständnisse“ rund um seinen Tod auf.

    Doku über Robin Williams: Witwe spricht über tödliche Krankheit

  • Vor fünf Jahren erschien THE FINAL FRONTIER - jetzt gibt's Neues von Iron Maiden: Am 4. September erscheint das Album THE BOOK OF SOULS inklusive einem Song, der Robin Williams gewidmet ist.  Aug 2015

    Iron Maiden widmen Robin Williams einen Song und mehr Iron Maiden

  • 2012 wurde es erstmals angekündigt – jetzt heißt es wohl Endspurt: Ein Remake des Fantasy-Films „Jumanji“ kommt am 25. Dezember 2016 in die amerikanischen Kinos. Matthew Tolmach adaptiert Robin Williams' Kindergeschichte für die heutige Zeit.  Aug 2015

    „Jumanji“- Neuauflage kommt Weihnachten 2016 in die Kinos

  • Leider sind auch dieses Jahr etliche Musiker, Schauspieler und Künstler von uns gegangen. Der frühe Tod von Philip Seymour Hoffman erschütterte die Welt genauso wie der Selbstmord von Robin Williams. Wir gedenken wie jedes Jahr den verstorbenen Persönlichkeiten der vergangenen zwölf Monate.  Dez 2014

    Rest in Peace: Die verstorbenen Persönlichkeiten 2014 und mehr 2014

  • Die Erfolgsserie "Friends" feiert 2014 ihr 20. Jubiläum. Zehn Jahre lang begleiteten Millionen Fernsehzuschauer die Freunde Monica, Chandler, Ross, Rachel, Phoebe und Joey durch Dick und Dünn. Wir zeigen euch die besten Auftritte von Stargästen.  Sep 2014

    🌇 Zum Jubiläum: Die 20 besten Gastauftritte bei „Friends“ – Bildergalerie und mehr Brad Pitt

  • Ex-Black-Flag-Sänger Henry Rollins äußerte sich in einer Kolumne kritisch über den Selbstmord von Robin Williams. Damit stieß er auf große Empörung. Nun entschuldigt er sich wiederholt für seine Aussagen.  Aug 2014

    Henry Rollins entschuldigt und bedankt sich bei Lesern

  • Henry Rollins entschuldigt sich in einem weiteren Beitrag in seiner Kolumne für die Kritik an Robin Williams' Selbstmord und kann die Empörung der vielen Leser verstehen.  Aug 2014

    Henry Rollins entschuldigt sich für Kritik an Robin Williams

  • Henry Rollins, ehemaliger Black-Flag-Sänger, Schauspieler und Schriftsteller, äußert sich in seiner wöchentlichen Kolumne bei West Coast Sound über Robin Williams' Tod. Selbstmord sei für ihn kein Ausweg, den er nachvollziehen könne.  Aug 2014

    „Fuck Suicide“: Henry Rollins kann Robin Williams nicht mehr ernst nehmen

  • Der Tod von Robin Williams erschüttert auch den Moderator Jimmy Fallon. In seiner "Tonight Show" hält er einen emotionalen Nachruf.  Aug 2014

    Jimmy Fallon verneigt sich vor Robin Williams

  • Nach fünf Jahren hat Robin Williams mal wieder eine Hauptrolle in einem Kinofilm. Unterstützung bekommt er dabei von Mila Kunis und Peter Dinklage.  Apr 2014

    Trailer: Robin Williams ist „The Angriest Man in Brooklyn“ und mehr Trailer

  • Ein paar Scherzbolde mit schlechtem Filmgeschmack dachten sich: "Haha, Adele sieht aus wie ein Mann, der wie eine Frau aussieht!"  Jan 2013

    Adele als Mrs Doubtfire: Sehen die sich wirklich ähnlich? und mehr Adele

  • Als Barry Sonnenfeld, einst Kameramann der Coen-Brüder, sich mit SCHNAPPT SHORTY und men in Black als Spezialist für angeschrägten Mainstream mit Blockbuster-Potenzial und Sinn fürs Pervers-Absurde etablierte, hätte er sich wohl nicht träumen lassen, nur knapp zehn Jahre später dazu verdammt zu werden, freundliche Familienkomödien mit Robin Williams als gestreßtem... weiterlesen in:  Jul 2006

    Die Chaoscamper :: von Barry Sonnenfeld, USA 2006

  • Die Liebe der Charlotte Gray von Giilian Armstrong, mit Cate Btanchett Der Berliner Verleih Senator hat sich darauf spezialisiert, seine gar nicht mal so schlechten Filme mit so großer Verspätung in die deutschen Kinos zu bringen, dass kein Hahn mehr nach ihnen kräht. Die Liebe der Charlotte Gray nach dem... weiterlesen in:  Jan 2003

    Und sonst?

  • Nein, ein Travis „Taxi Driver“ Bickle ist Seymour „Sy“ Parrish nicht, sondern vielmehr ein vereinsamter Biedermann, der mittels seines Jobs als Fotoschnellentwickler in einem anonymen Supermarkt am intakten Familienleben anderer teilnimmt. Besonders die perfekten Yorkins haben es ihm angetan, jene scheinbar perfekte Kleinfamilie. Und Clipspezialist Mark Romanek versteht es blendend,... weiterlesen in:  Sep 2002

    One Hour Photo

  • Schon einmal von einem Doktor mit Pappnase behandelt worden. Nicht? Gut so, denn nur Hollywood konnte die Theorie, daß Lachen gesund ist und macht, in so absurder Form aufgreifen, daß Robin Williams tatsächlich im Clownskostüm zur Visite kommt.Tom Shadyac und Steve Oedekerk überzogen ihre angeblich nach authentischem Vorbild realisierte Tragikomödie... weiterlesen in:  Apr 1999

    Patch Adams

  • Robin Williams ist immer dann am besten, wenn er Faxen machen kann. Er braucht keine funktionierende Geschichte, kein dramaturgisches Tableau: Hält man eine Kamera auf den vielschichtigen Blödel-Mimen und befiehlt ihm, er solle dem Affen Zucker geben, dann ist er unschlagbar. Zu beweisen mal wieder in der Komödie „Mrs. Doubtfire“.... weiterlesen in:  Feb 1994

    Mrs. Boubtfire

  • Vielleicht das künstlerische und kommerzielle Desaster des Jahres. Der Schauplatz: Eine kunterbunte, offig auf surreal getrimmte Spielzeugfabrik. Der Bösewicht: Ein Militär-Heini, der den Laden zur High-Tech-Waffenschmiede umfunktionieren möchte. Der Held: Robin Williams, spielt wie immer. Joys* ist unlogisch, unkomisch und unnötig. Stetl Dir vor, im Kino gibt’s eine hoarsiräubend naive... weiterlesen in:  Mai 1993

    Toys

  • Über seine Grimassen lacht die Welt, doch Robin Williams meint es ernst: Er will Schauspieler sein. Und "König der Fischer", sein neuer Film, ist kein Scherz.  Okt 1991

    Raus aus der Klamotte