Highlight: Rammstein: Mit diesen Dokus überbrückt Ihr die Wartezeit bis zur Tour 2019

The Smashing Pumpkins kommen im Juni 2019 nach Deutschland

Billy Corgan erdachte kürzlich ein Halloween-Musikvideo für das aktuelle Album von The Smashing Pumpkins und denkt über ein Weihnachtsalbum nach.

Live sehen kann man ihn in Deutschland auch bald wieder: Mit der aktuellen Besetzung seiner Band, die aus Gründungsgitarristen James Iha und Gründungsschlagzeuger Jimmy Chamberlin, sowie Jeff Schroeder am Bass besteht, kommt er am 5. Juni 2019 nach Berlin.

Tickets für das Konzert von The Smashing Pumpkins in der Zitadelle Spandau gibt es im Prio-Vorverkauf ab Mittwoch, den 28. November 2018, 10 Uhr. Der reguläre Verkauf startet am Freitag, den 30. November 2018, 10 Uhr.

Nach dem Konzert am 5. Juni in Berlin bleiben The Smashing Pumpkins wohl gleich in der Nähe: Sie bespielen nächsten Sommer auch die Zwillingsfestivals „Rock am Ring”/„Rock im Park”, die von 7. bis 9. Juni 2019 stattfinden.

Am 16. November 2018 erschien das aktuelle The-Smashing-Pumpkins-Album SHINY AND OH SO BRIGHT, VOL. 1 / LP: NO PAST. NO FUTURE. NO SUN., für das ME-Rezensent Reiner Reitsamer gemischte Gefühle hegte:

„Drama! Opulenz! Kitsch! Dafür hat man diese Band einmal geliebt. Nur hört sich vieles hier ein wenig verkrampft an. „Solara“ stampft stumpf vor sich hin, „Travels“ erinnert an den Grinsekatzen-Pop von Zwan. Das sind nicht ganz die Pumpkins, die man sich zurückgewünscht hat, eher die der MACHINA-Spätphase. Vielleicht spielen sie sich ja erst warm. Vielleicht ist das nur die erste Etappe auf dem Weg zurück zu alter Größe. Falls das „Vol. 1“ dafür steht, ist es mehr als willkommen.”


Musikexpress präsentiert: Robyn geht 2019 auf Deutschland-Tour
Weiterlesen