The Smashing Pumpkins kündigen ihr „Reunion“-Album an

The Smashing Pumpkins haben ein neues Album angekündigt. SHINY AND OH SO BRIGHT, VOL.1 /LP: NO PAST: NO FUTURE, so der vollständige Titel, soll acht neue Songs umfassen und am 16. November 2018 erscheinen.

SHINY AND OH SO BRIGHT wurde von Rick Rubin produziert und ist das erste gemeinsame Album von Billy Corgan, James Iha und Jimmy Chamberlin seit 18 Jahren. In dieser Kernbesetzung gingen sie in diesem Jahr bereits auf Reunion-Tour. Eine hundertprozentige Reunion des klassischen Line-ups ist das aber nicht: Bassistin D’Arcy Wretzky fehlt weiterhin, Jeff Schroeder fungiert als weiteres Mitglied.

Im Juni veröffentlichten The Smashing Pumpkins bereits den neuen Song „Solara“, nun ist auch „Silvery Sometimes (Ghosts)“ im erschienen.

The Smashing Pumpkins – „Solara“:

The Smashing Pumpkins – „Silvery Sometimes (Ghosts)“:

The Smashing Pumpkins – „Shiny And Oh So Bright“, die Tracklist:

  1. Knights of Malta
  2. Silvery Sometimes (Ghosts)
  3. Travels
  4. Solara
  5. Alienation
  6. Marchin’ On
  7. With Sympathy
  8. Seek and You Shall Destroy

The Smashing Pumpkins – „Shiny And Oh So Bright“, das Artwork:

Mastermind Billy Corgan veröffentlichte 2017 unter seinem bürgerlichen Namen William Patrick Corgan sein zweites Soloalbum OGILALA.


The Smashing Pumpkins veröffentlichen seltsames Halloween-Video
Weiterlesen