Two Door Cinema Club veröffentlichen Mini-EP

Vor zehn Jahren erschien FOUR WORDS TO STAND ON, die Debüt-EP von Two Door Cinema Club. 500 CDs wurden 2008 in Plattenläden und Bars rund um Belfast verteilt. Die drei Jungs aus Nordirland waren damals 16 Jahre alt.

Zum Jubiläum veröffentlicht das Trio jetzt eine Art Neuauflage der EP mit drei Original-Demos – „Cigarettes In The Theatre“, „Do You Want It All?“ und „Undercover Martin“ – sowie zwei ganz neuen Songs: „New Houses“ und „Standing on Ghosts“.

Hört Euch die 2018-Version von FOUR WORDS TO STAND ON hier im Stream an:

Am 26. März 2018 sind hundert limitierte und signierte Screenprints des EP-Artworks auf der Website von Two Door Cinema Club erhältlich.

FOUR WORDS TO STAND ON (2018) von Two Door Cinema Club

Im Sommer ist die Band außerdem auf dem Southside Festival und dem Hurricane Festival zu hören.

Zwischen ihrer Debüt-EP 2008 und der Neuauflage 2018 erschienen die Alben TOURIST HISTORY (2010), BEACON (2012) und GAMESHOW (2016). 2013 veröffentlichten Two Door Cinema Club eine weitere EP: CHANGING OF THE SEASONS.

Pias

Werbung

Jetzt in die Zukunft starten mit den neuen MagentaMobil Tarifen

Ab sofort inklusive 5G*. Jetzt in die Zukunft starten!

Mehr Infos


Deichbrand Festival 2019: Die Fotos vom Festivalwochenende – mit The Kooks, Two Door Cinema Club, Fettes Brot und Co.
Weiterlesen