Video: Taylor Swift covert „Summer of ’69“ mit Bryan Adams

Taylor Swift ist mit ihrer Reputation-Tour gerade in Toronto gewesen und hat dort einen absoluten Stimmungs-Trumpf auf die Bühne geholt. Nämlich den kanadischen Weltstar Bryan Adams.

„One of my favorite songs ever written“, nannte Swift dessen „Summer of ’69“ und begann dann zu singen. Nach wenigen Sekunden drehte das Rogers Centre in Toronto komplett durch, dann stand nämlich Adams höchstpersönlich auf der Bühne und begleitete Swift bei dem Song.  Ein Video davon könnt Ihr Euch hier anschauen:

https://www.youtube.com/watch?time_continue=11&v=IK-m4IgjxVI

Die Musikerin hatte „Summer of ’69“, das seit erscheinen 1984 gefühlt unendlich oft gecovert wurde, bereits auf vergangenen Shows 2013 gespielt – damals allerdings in einer ruhigen Variante.

Bryan Adams – Reckless jetzt bei Amazon.de bestellen

Die Reputation-Tour führte Swift zuletzt auch nach Europa, Termine in Deutschland fielen dabei aber nicht ab. Schade. Taylor Swift hat sich mit der Tour übrigens ziemlich unbeliebt bei Beobachtern gemacht. Mit einer digitalen Warteschlange für Tickets wurde potenziellen Ticketkäufern das Geld bereits aus den Taschen gezogen, bevor es überhaupt feste Termine für die Konzerte in Nordamerika gab. Mehr dazu hier.


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
Taylor Swift und Ian McKellen spielen in der „Cats“-Verfilmung mit
Weiterlesen