Wird Johnny Depp bei den MTV VMAs als lebendiger „Mondmann“ erscheinen?

von

Hollywood-Star Johnny Depp soll bei den diesjährigen MTV Video Music Awards eine ganz besondere Rolle spielen – und zwar die des legendären MTV-Mondmannes, der bislang nur in Form einer Trophäe existierte.

Erst kürzlich wurde der berühmte „Moonman“ in „Moon Person“ umbenannt. Passend dazu verhandle Depp nun mit den Produzenten der Show eine unkonventionelle Show-Einlage, so Berichten aus der VMA-Produktion zufolge. Er möchte sich für die Preisverleihung als Mondmann verkleiden, um die Zuschauer*innen am 28. August zu überraschen.

Der Schauspieler gewann während seiner langjährigen Karriere bereits fünf MTV Movie Awards  – unter anderem für die beste männliche Darbietung (2004 und 2007), den globalen Superstar (2010) und den Generation Award (2012) für seine Auftritte in „Fluch der Karibik“. Des Weiteren bekam er im Jahr 2008 einen Award für den besten Bösewicht in „Sweeney Todd – Der teuflische Barbier aus der Fleet Street“.

Nach dem Rechtsstreit mit seiner Ex-Frau Amber Heard kündigte Depp zudem einen neuen Vertrag mit Dior an. Nach Angaben von „TMZ“ soll er einen einen mehrjährigen, siebenstelligen Werbedeal unterzeichnet haben, um weiterhin das Gesicht der männlichen Parfümlinie „Sauvage“ zu sein. Außerdem führt er in dem Film „Modigliani“ Regie.

Seht hier, wer alles bereits für die MTV VMAs 2022 nominiert ist.


MTV EMA 2022: Badmómzjay erneut zum Best German Act gekürt
Weiterlesen