Spezial-Abo

A$AP Rocky wird Investor bei Klarna und übernimmt für einen Tag den Chefposten

von

A$AP Rocky steigt als Investor beim schwedischen Unternehmens Klarna ein – zusätzlich nimmt der Rapper für einen Tag im Chefsessel Platz und kooperiert mit dem Zahlungsanbieter für mehrere Projekte, die sich sowohl Mode als auch um HipHop drehen sollen. Für seine Fans soll es zudem eine große musikalische Überraschung geben.

CEO für einen Tag

Nachdem Klarna bereits mit Snoop Dogg zusammengearbeitet hatte, hat nun A$AP Rocky am 1. Juni das Sagen. Dabei wollen beide Parteien einen besonderen Fokus auf Mode legen und die Lust auf neue Looks wieder ankurbeln. Dazu soll der US-Rapper diesen Monat exklusive Vintage-Modestücke für die Wunschliste der Shopping-App kuratieren und dabei die Vorzüge nachhaltiger Kleidung hervorheben. Dass der 32-jährige Rapper sich für Mode begeistert, ist nichts Neues, doch war dies nicht der ausschlagende Grund für die Zusammenarbeit:

A$AP Rocky lässt sich in keine Schublade stecken; er ist Musiker, Schauspieler, Philanthrop, ein Visionär in Sachen Stil und jemand, der aus diesen Blickwinkeln genau versteht, was die Menschen bewegt. Er fordert des Status Quo jeden Tag aufs Neue heraus.

So beschreibt ihn der Co-Founder und CEO Sebastian Siemiatkowski der schwedischen Firma und macht deutlich, dass die unterschiedlichen Facetten des US-Rappers in die App mit einfließen werden. So offenbar auch die Musik des gebürtigen New Yorkers. Der Zahlungsdienstleister wolle den Release des neuen Albums, das laut mehreren Quellen ALL $MILES heißen soll, begleiten und es Fans ermöglichen, im Juni eine Hörprobe des ersten Songs zu bekommen.

2018 veröffentlichte A$AP Rocky sein Album TESTING, auf dem auch namhafte Größen wie Frank Ocean, French Montana und Kid Cudi zu hören waren. Seitdem warten seine Fans ungeduldig auf ein neues Album – nach mehreren Nachfragen gab der US-Rapper auf Twitter bekannt, dass er momentan an neuem Material arbeite.


Silk Sonic regen dazu an, die Rollschuhe auszupacken – „Skate“ (Musikvideo)
Weiterlesen