Christian Bale nennt eine Bedingung, um als Batman zurückzukehren

von

Christian Bale sagte gegenüber „Screenrant“, dass er die Hauptrolle in einem weiteren Batman-Film spielen würde, aber nur unter einer Bedingung: Christopher Nolan muss als Regisseur dabei sein. Bale verkörperte von 2005 bis 2012 den Superhelden in Nolans Dark-Knight-Trilogie.

Offen für weitere Zusammenarbeit

„Meiner Meinung nach wäre es etwas Besonderes, wenn Chris Nolan jemals zu sich selbst sagen würde: ,Weißt du, ich habe noch eine Geschichte zu erzählen.’ Und wenn er diese Geschichte mit mir erzählen möchte, dann wäre ich dabei.“

Jedoch stellte der Darsteller auch klar, dass es keine laufenden Gespräche über ein neues Projekt gibt. „Niemand hat es mir gegenüber jemals erwähnt. Niemand hat es zur Sprache gebracht“, sagte Bale. „Gelegentlich sagen Leute zu mir: ,Oh, ich habe gehört, dass man an dich herangetreten ist und dir das alles angeboten hat.’ Und ich sage dann: ,Das ist mir neu. Das hat noch nie niemand getan.’“

Zwei Hürden

Der Oscar-Preisträger erwähnte zudem, dass er und Nolan schon vor Beginn der Dreharbeiten über den Verlauf der Batman-Filme gesprochen haben. Von vornherein hätten sie sich auf lediglich drei Teile geeinigt. „Wir sagten: ,Hey, schau mal. Lass uns drei Filme machen, wenn wir das Glück haben, das zu schaffen. Und dann lasst uns abhauen. Lasst uns nicht zu lange verweilen.’”

Außerdem gibt es ein weiteres Hindernis. DC und Warner Bros. produzierten „Batman Begins“, „The Dark Knight“ und „The Dark Knight Rises“. Allerdings trennte sich Nolan Ende 2020 von Warner Bros., nachdem diese beschlossen hatten, das zukünftiges Kino-Programm auf ihrem Streaming-Dienst HBO Max zu veröffentlichen. Während seines  Abschieds gab sich Nolan über diese Entscheidung äußerst enttäuscht:

„Einige der größten Filmemacher und wichtigsten Filmstars unserer Branche gingen am Abend zuvor mit dem Gedanken zu Bett, für das größte Filmstudio zu arbeiten, und wachten auf, um herauszufinden, dass sie für den schlechtesten Streaming-Dienst arbeiten.“

Bale spielt derzeit im vierten Teil des Thor-Franchises „Thor: Love and Thunder“. Dabei übernimmt er die Rolle des Bösewichts Gorr der Götterschlächter.


Überraschungs-Headliner: Kreator bei „Jamel rockt den Förster“
Weiterlesen