Spezial-Abo

Podcast-Videoplaylist

Die 10 wichtigsten Grunge-Songs aller Zeiten

von

Vor 30 Jahren begannen die Neunziger und damit ein Jahrzehnt, das der Popkultur neonbunte Erinnerungen und der Popmusik bahnbrechende Genres geschenkt hat: Techno, Britpop, Alternative Rock und, äh, Eurodance, zum Beispiel. Über „das beste Genre aller Zeiten“ (Nilz Bokelberg) haben wir mit dem Urheber dieses Zitats ausführlich gesprochen: In Folge 4 unseren neuen Podcasts „NEVER FORGET – der 90er-Podcast“ reden wir mit der VIVA-Legende ausführlich über Grunge und damit unter anderem über Chris Cornells Jahrhundertstimme, die ungebrochene Kraft von „Smells Like Teen Spirit“, Eddie Vedders Grinsen, Evan Dandos Schönheit, Courtney Loves Beziehung zu Billy Corgan sowie über Nilz‘ eigene Band Fritten & Bier.

Damit die Folge wenigstens einen halbwegs erkennbaren roten Faden hat, hangeln wir uns gemeinsam durch 10 essentielle Grungesongs. Und damit auch die Spätgeborenen unter Euch mitreden können, versammeln wir eben jene Songs hier – ohne Erklärung, damit Ihr Euch auch den Podcast mal schön anhört, dafür mit den teils legendären Videos, sofern vorhanden. Die wiederum können wir in der Folge selbst ja nicht zeigen, aus nachvollziehbaren Gründen.

10 essentielle Grunge-Songs:

Hole – „Violet“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Stone Temple Pilots – „Creep“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

 Green River – „Swallow My Pride“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

 

Mother Love Bone – „Chloe Dancer / Crown Of Thorns“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

 Mudhoney – „Touch Me I’m Sick“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Alice in Chains – Would? 


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Temple Of The Dog – „Hunger Strike“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Soundgarden – „Black Hole Sun“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Pearl Jam – „Alive“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Nirvana – „Smells Like Teen Spirit“


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Und, außer Konkurrenz, natürlich die deutsche Antwort auf all das:


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Ihr wollt mehr über Grunge, die Hintergründe dieser Songs und Nilz Bokelberg erfahren? Gönnt Euch Folge 4 unseres 90er-Podcasts „NEVER FORGET“ – überall, wo es Podcasts gibt!


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren


An dieser Stelle findest du Inhalte von Spotify

Um mit Inhalten von Spotify zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Weitere Highlights


Ode an Hengameh und Gwen Stefanis Ex-Mann: Volkmanns Popwoche im Überblick
Weiterlesen