Highlight: Arctic Monkeys: Das sind ihre 15 besten Songs

Die Arctic Monkeys können mit der Kritik am neuen Album sehr gut leben

Die Fans der Arctic Monkeys hatten nur wenig Zeit, um sich auf das sechste Album TRANQUILITY BASE HOTEL & CASINO vorzubereiten. Und als es da war, war es vor allem eines: ungewohnt. Die Reaktionen waren dementsprechend, von Ablehnung bis Begeisterung war alles dabei. Viele wünschten sich „die alten Arctic Monkeys“ zurück, aber viele feierten auch die Experimentierfreude der Band.

Das alles scheint Alex Turner und seine Kollegen so gut wie gar nicht erreicht zu haben. „Ich habe noch nie den Sinn darin gesehen, die Rezensionen zu lesen – ob nun sie nun in die positive oder negative Richtung gehen“, sagt Schlagzeuger Matt Helders im „Beats 1“-Interview. Alex Turner hingegen merkt an, dass er ebenfalls nicht viel auf Bewertungen von Außerhalb gibt. Entrinnen kann er ihnen trotzdem nicht: Durch Freunde und Verwandte bekomme er am Ende doch mit, was Fans und Kritiker von seinem Werk halten.

Arctic Monkeys – Tranquility Base Hotel + Casino jetzt bei Amazon.de bestellen

Offenbar denken die Arctic Monkeys aber bereits über das nächste Album nach. Turner fühlt sich gerade kreativ und hätte Lust, direkt weiterzuarbeiten. Konkrete Pläne stehen aber noch nicht im Raum.

Derzeit sind die Arctic Monkeys aber ohnehin noch auf Tour und präsentieren ihre neuen Songs live, was eine sehr schöne Erfahrung sei, wie Alex Turner betont. Und genau diese Erfahrung könnte vielleicht dazu führen, dass die Band nach dem Ende der Tour direkt wieder ins Studio geht.


Arctic Monkeys veröffentlichen Kurzfilm zum aktuellen Album
Weiterlesen