Ed Sheeran knackt als erster Künstler die 100 Millionen Follower-Marke auf Spotify

von

Sänger Ed Sheeran stellt einen neuen Rekord auf: Er ist der erste Künstler in der Spotify-Geschichte, der 100 Millionen Follower hat. Zur Feier dieses Spitzenergebnisses schenkte Spotify dem Sänger ein T-Shirt.

Sheeran postete heute (27. Juli) ein Video auf Twitter, in dem er das weiße T-Shirt von Spotify präsentiert, das die große Aufschrift „ASK ME ABOUT MY 100 MILLION SPOTIFY FOLLOWERS“ trägt. Außerdem ist Sheeran zu sehen, wie er vor einem Konzert seiner aktuellen Stadiontournee belustigend auf die gelangweilten Mitarbeiter des Veranstaltungsortes zugeht, um ihre Aufmerksamkeit für das T-Shirt zu gewinnen. Die einzige, die sich in dem Video über sein T-Shirt freut, ist die britische Sängerin Maisie Peters, Sheerans aktuelle Vorband. Sie umarmt ihn und sagt: „Gut gemacht, Ed Sheeran!“.

Sheeran ist nun mit seinem neuen Streaming-Rekord vor Ariana Grande (81,64 Millionen), Billie Eilish (66,18 Millionen), Drake (65,40 Millionen) und Justin Bieber (63,49 Millionen) der Künstler mit den meisten Followern auf Spotify. Er war außerdem der erste Künstler, der im März 2020 die 50-Millionen-Follower-Marke auf Spotify erreichte – damit ist er mit seinen durchschnittlich 81,20 Millionen monatlichen Zuhörern der meistgestreamte Künstler auf der Plattform insgesamt.

Bereits vor seinem jüngsten Erfolg landete er dieses Jahr mit zwei Singles in den britischen Charts. Seine eigene Single „Bad Habits“ ist auf Platz vier und seine Zusammenarbeit mit Fireboy DML „Peru“ thront auf dem zweiten Platz. Des Weiteren trat er kürzlich überraschend beim Latitude-Festival als Gast von Snow Patrol auf und sang gemeinsam mit der Band eine Cover-Version von „Bad Habits“ sowie ihren eigenen Song „Just Say Yes“.


Hier singt Dave Grohls Tochter Violet für Taylor Hawkins
Weiterlesen