Spezial-Abo
🔥Xavier Naidoo im Interview: „Ich bin ein Rassist, aber ohne Ansehen der Hautfarbe“

Fatoni: Seht hier sein neues Video zu „Nein Nein Nein Nein Nein Nein“

Fatoni hat sein neues Video zu „Nein Nein Nein Nein Nein Nein“ geteilt. Der Song wurde bereits 2019 veröffentlicht, erscheint als Abhandlung über bekiffte Verschwörungstheorien nach Xavier Naidoos und Attila Hildmanns jüngsten Ausschweifungen jedoch heute aktueller denn je.

So rappt der Münchner darauf unter anderem: „Er ist für mich nur noch ein Typ /Der Scheiße redet im Kifferwahn / Einer von uns beiden hat wohl Glück gehabt / Sein Weltbild ist nicht klug / Aber eines, das er begriffen hat“. Das dazugehörige Video ist eine psychedelische Reise in eine von Drogen durchtränkte Vergangenheit, die für einige Leute leider zur Gegenwart geworden ist.

Wie viele andere Musiker*innen musste auch Fatoni zuletzt seine für 2020 geplante Tour wegen der anhaltenden Coronavirus-Pandemie vorerst streichen. Inzwischen stehen die Ersatztermine für 2021 fest, beim „Stadt Ohne Meer“ in Gießen kann der Rapper voraussichtlich sogar noch in diesem Jahr erlebt werden.

Fatoni live 2020/21 – hier sind die Termine:

  • 12.09.20 Gießen – Stadt Ohne Meer
  • 27.01.21 Stuttgart – Im Wizemann
  • 29.01.21 Hannover – Capitol
  • 30.01.21 Magdeburg – Factory
  • 05.02.21 Halle – Klub Drushba
  • 06.02.21 Chemnitz – AJZ Talschock
  • 28.05.21 Ulm – Ulmer Zelt
  • 23.07.21 – 24.07.21 Dortmund – Juicy Beats
  • 06.08.21 Mainz – Hinterhof Open Air w./ Antilopen Gang
  • 11.08.21 – 15.08.21  Eschwege – Open Flair

Tickets gibt es online bei Eventim sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Fatonis aktuelles Album ANDORRA, auf dem auch „Nein Nein Nein Nein Nein Nein“ zu finden ist, erschien 2019 und erhielt von ME-Autor Friedrich Steffes-Lay in seiner Rezension viereinhalb von sechs möglichen Sternen. Dieser lobte die insgesamt 13 Songs der Platte als „feinsinnige Beobachtungen aus dem Alltag und der eigenen Midlife-Crisis in Deutschrap-Form. “


Wir haben uns Eva Hermans „Interview“ mit Xavier Naidoo in voller Länge gegeben – und es ist genauso gaga, wie Ihr denkt
Weiterlesen