Spezial-Abo
🔥Die 50 besten Songs des Jahres 2017

Fiona Apples neues Album erscheint am 17. April – nacht acht Jahren Pause

Schon lange haben Fans darauf gehofft, jetzt hat sie es bestätigt: Fiona Apple veröffentlicht noch diesen Monat ihr neues und fünftes Album FETCH THE BOLT CUTTERS. Es ist der Nachfolger von THE IDLER WHEEL… aus dem Jahr 2012 und somit ihre erste Platte nach acht Jahren Release-Pause. Am 17. April wird FETCH THE BOLT CUTTERS digital veröffentlicht werden.

Die 42-jährige Sängerin machte die Ankündigung über ein 37-sekündiges Zeitlupen-Video, das auf ihrer Tumblr-Seite hochgeladen wurde. Darin sieht man einen Hund, der vor wolkenverhangenem Himmel über einen verlassenen Strand läuft. In einem Text, den Apple unter den kurzen Clip auf YouTube geschrieben hat, packt die Sängerin noch mehr Details über die neue Platte aus: „Das Album enthält Gastbeiträge von Indie-Rock-Schlagzeugerin Amy Wood, Toningenieur (und Woods Vater) John Would, Bassist Sebastian Steinberg von der Band Soul Coughing und Latin-Singer-Songwriter Davíd Garza“, schreibt sie. „Auch Schauspielerin und Model Cara Delevingne hat einen Gastauftritt auf dem Titeltrack des Albums.“

Trotz der langen Release-Pause war Fiona Apple nicht von der Bildfläche verschwunden: Im Jahr 2017 hat die US-Musikerin erstmals ihr Debütalbum TIDAL aus dem Jahr 1996 auf Vinyl herausgebracht. Im selben Jahr trat sie beim Trans-Pecos-Festival in Texas auf und spielte dort gemeinsam mit St. Vincent zwei Songs, es folgte im Januar 2019 eine Zusammenarbeit mit King Princess für eine Neuaufnahme ihres Tracks „I Know“. Außerdem hat Fiona Apple im vergangenen Jahr bekannt gegeben, alle Tantiemen von ihrem Hit „Criminal“ zwei Jahre lang an den „While They Wait“-Fonds zu spenden; eine Initiative, die Einwanderern, die Asyl suchen, finanzielle Unterstützung für juristische Dienstleistungen und Notwendigkeiten bietet.


Fiona Apple will TV- und Film-Einnahmen über längeren Zeitraum spenden
Weiterlesen