Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: 13 Acts, die wir auch nach ihrem Mainstream-Durchbruch gut finden

Fiona Apple: „Mein neues Album ist fertig“

Fiona Apple hat ihr neues Album fertiggestellt. Dies teilte die Singer-Songwriterin nun mit Hilfe von Gebärdensprache via YouTube ihren Fans mit. In dem über ihre Fansite „Fiona Apple Rocks“ veröffentlichten Video buchstabiert Apple die Worte „M-Y-R-E-C-O-R-D-I-S-D-O-N-E“ und nickt daraufhin lächelnd in die Kamera.

Bereits im September 2019 hatte die Musikerin bekanntgegeben, dass sie damit rechne, ihr neues Album bereits im Frühjahr 2020 zu veröffentlichen. „Die Platte sollte eigentlich schon vor Millionen Jahren fertig sein“, so Apple zum damaligen Zeitpunkt, „und dann fange ich an und brauche einfach viel zu lange, um Dinge fertigzustellen. Ich hoffe, dass es Anfang 2020 wird.“

Wenngleich seit der bisher letzten Veröffentlichung ihres aktuellen Albums THE IDLER WHEEL… bereits acht Jahre vergangen sind, war Apple in der Zwischenzeit keineswegs untätig. So nahm die Sängerin im vergangenen Jahr nicht nur einen Song für die Halloween-Episode der Animationsserie „Bob’s Burgers“ auf, sondern veröffentlichte im Dezember 2019 außerdem gemeinsam mit Phoebe Bridgers und The Nationals Matt Berninger ein Cover des Simon & Garfunkel-Songs „7 O’Clock News / Silent Night“.

Fiona Apples musikalisches Debüt TIDAL erschien 1996. Die daraus hervorgehende Erfolgssingle „Criminal“ brachte der Musikerin 1998 nicht nur Grammy-Nominierungen als „Best New Artist“ und „Best Rock Song“, sondern außerdem einen Sieg in der Kategorie „Best Female Rock Vocal Performance“ ein. Auch die darauffolgenden Alben WHEN THE PAWN… (1999), EXTRAORDINARY MACHINE (2005) und THE IDLER WHEEL… (2012) wurden jeweils für einen der begehrten Preise nominiert.


Phoebe Bridgers, Clairo, Rina Sawayama und Co. covern „The 1975“-Songs
Weiterlesen