Spezial-Abo

Fler erklärt seine Musikkarriere für beendet: CCN3 wird sein letztes Album

von

Während eines Twitch-Livestreams mit Rooz hat Fler angekündigt, dass das Album mit Bass Sultan Hengzt nicht nur das dritte Album der „CCN“-Reihe, sondern auch sein letztes Album sein wird. 

Flers Karriereende

Während der Deutschrapper Mitte April in einem Interview mit 16 Bars noch über seine Arbeit an seinem jetzigen Album CCN3 und neuen Projekten gesprochen hat, schlug er während eines Telefongesprächs mit Rooz auf dessen Twitch-Account andere Töne an. Fler erklärte dort, dass es sich mit seinem dritten Album auch um sein letztes Album handle. 

„Ich mache jetzt noch ein Album. CCN3 wird kommen. CCN3 mit Bass Sultan Hengzt Ende des Jahres, danach bin ich fertig mit Deutschrap. CCN3 Ende des Jahres mit Bass Sultan Hengzt und Frank White, danach bin ich fertig mit Deutschrap. Ich geb euch noch einmal dieses Album. Und es wird keine Musik sein, es wird einfach nur Krieg sein. Ich mach das nicht, weil ich im Studio sitze und sage: ‚Boah, das ist ja geile Musik’. Nein, ich bin mit CCN gekommen, ich werde mit CCN gehen.“

Was bringt die Zukunft?

Nach dem Livestream kam die Frage auf, was Fler nach seiner Rapkarriere geplant habe. Dazu gab der Berliner kurz während des gezeigten Telefonats zu verstehen:

„Danach mach ich Champagner, ich werd Champagner machen.“

Wie ernst das angekündigte Ende zu verstehen ist, wird nur Fler selbst wissen. Doch es dürfte auf jeden Fall die Vorfreude auf „Carlo Cokxx N*tten 3“ erhöhen.

Erst März dieses Jahres droppte Fler das Album „WIDDER“ mit 19 Songs und gelangte damit auch an die Spitze der Album-Charts.


Ehemaligem Kollegen von Snoop Dogg steht nach fast 20 Jahren Haft die Entlassung bevor
Weiterlesen