HAIM haben ihren Booker gefeuert – weil sie viel weniger Festival-Gage verdienten als männliche Kollegen

Die #metoo-Debatte und alles, was damit zusammen hing, spielten sich zwar mehrheitlich in Hollywood ab. Aber nicht zuletzt die Diskussion bei den Grammys über die Nominierungen von Frauen hat gezeigt, dass das Thema auch für die Musikbranche relevant ist. In den vergangenen Monaten wurde das durch verschiedene Berichte unterstrichen: Bei den großen Majorlabels etwa, verdienen Frauen fast 34 Prozent weniger als Männer und in den US-Charts 2017 stammten etwa nur 22 Prozent der Hits von Frauen. Diese Ungerechtigkeit bekamen nun auch HAIM zu spüren.

Nicht nur, dass die Line-ups diverser Festivals einer Studie nach nur 20 Prozent Frauenanteil haben. Im Schnitt verdienen die weiblichen Acts dort auch viel weniger als ihre männlichen Kollegen. Bei HAIM war es besonders krass: Bei einem Festival, dessen Namen sie nicht explizit nannten, hätte das Trio nur rund ein Zehntel Gage von dem erhalten, was Künstler oder männliche Bands ähnlicher Größenordnung dort bekamen. In der Regel handeln die Booking-Agenten der Künstler die Gage mit den Festivalmachern im Vorfeld aus.

HAIM hatten genug von der ungerechten Behandlung

Für HAIM war dieser Fall Grund genug, endlich etwas zu unternehmen. Sie feuerten ihren Booker. „We didn’t think twice about it, but we later found out that someone was getting paid 10 times more than us. And because of that we fired our agent“, so die Schwestern gegenüber dem Frauenmagazin Grazia. Weiter erklärten sie, dass sie eine niedrigere Bezahlung zwar in Kauf nähmen – da sie ja auch auf den Festivals spielen würden, um mehr Airplay im Radio zu bekommen. Aber dieser extreme Unterschied ging ihnen zu weit.

https://www.youtube.com/watch?v=igKnS0b7Fhc

Aktuell befinden sich HAIM auf ihrer „Sister Sister Sister“-Tour durch die USA und Europa. Außerdem war und ist das Trio auch auf einigen Festivals im Sommer live zu sehen, zuletzt etwa auf dem Primavera. Ihr aktuelles Album SOMETHING TO TELL YOU erschien 2017.


Das Heft

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Jede Woche neu: alle Nachrichten, Liveberichte, Gewinnspiele, Rezensionen, Videos, Charts, Listen und mehr!

und möchte, dass die Axel Springer Mediahouse Berlin GmbH mir Newsletter mit Produktangeboten und/oder Medienangebote per E-Mail zuschickt. Meine Einwilligung kann ich jederzeit .

Bitte lies dazu unsere Datenschutzhinweise
7 Gründe, warum Ihr zum „Parklife“-Festival fahren solltet
Weiterlesen